Hand hält Smartphone an einer Stadtbahnhaltestelle, auf dem Handy ist das Logo der eTarif-App zu sehen

FAQ - Häufig gestellte Fragen zur eTarif-App

Wo ist der Luftlinientarif gültig? Welchen Vorteil habe ich durch die Bestpreis-Optimierung? Wie berechnet sich der Ticketpreis beim Luftlinientarif? Alle Antworten zu Ihren Fragen finden Sie hier.

Mein eTarif

  • Der Luftlinientarif gilt für Fahrten innerhalb des VRN sowie für Fahrten in die Übergangsgebiete, in denen der VRN-Tarif bei Fahrten aus dem Gebiet des VRN oder in das Gebiet des VRN vollumfänglich anerkannt wird. Dies ist der Fall im Übergangsbereich zum KVV und bis nach Würzburg Hauptbahnhof (VVM). Zur Durchquerung gilt der Luftlinientarif außerdem bei Fahrten über Homburg und über das VAB-Gebiet. Der Luftlinientarif gilt nicht für Fahrten in das Übergangsgebiet zum HNV, RMV und RNN.

  • Auf vielen, vor allem kurzen Strecken ist der Luftlinientarif günstiger als der Wabentarif. Manchmal aber auch nicht. Deshalb machen die Apps für Sie automatisch einen Preisvergleich – und Sie zahlen immer nur den günstigsten Preis: pro Fahrt, pro Tag und pro Monat.

    Pro Fahrt: Der Fahrpreis im Luftlinientarif wird verglichen mit dem Preis des 5-Fahrten-Tickets für die zurückgelegte Strecke. Wenn es für die Strecke kein 5-Fahrten-Ticket gibt, erfolgt der Vergleich mit dem Preis des Einzel-Tickets der entsprechenden Preisstufe. Sie zahlen den jeweils günstigeren Preis. 

    Pro Tag: Alle Fahrten eines Tages werden addiert und verglichen mit dem Preis eines Tagesabschnitts des 5-Tage-Tickets der entsprechenden Preisstufe. Fahrten außerhalb der Preisstufe werden addiert. Wenn das für Sie günstiger ist, wird die nächsthöhere Preisstufe angesetzt. Maximal zahlen Sie pro Tag den Preis des 5-Tage-Tickets, also zwischen 4,72 und 14,24 Euro (Verbundgebiet) für den Hauptnutzer.

    Pro Monat: Alle Fahrten eines Monats werden addiert und verglichen mit dem Preis der Monatskarte der entsprechenden Preisstufe. Fahrten außerhalb der Preisstufe werden addiert. Wenn das für Sie günstiger ist, wird die nächsthöhere Preisstufe angesetzt. Maximal zahlen Sie den Preis einer Monatskarte, also zwischen 55,20 und 157,50 Euro (Verbundgebiet) für den Hauptnutzer.

  • Als eTarif-Nutzer optimieren wir nun Ihren Ticketpreis. Sie bezahlen außerhalb der Abos jetzt pro Fahrt, pro Tag und pro Monat den günstigsten Fahrschein aus dem Waben- und Luftlinientarif. Die optimierten Ticketpreise sehen Sie erst zum Monatsende auf Ihrer Abrechnung. Der reguläre Luftlinientarif setzt sich wie folgt zusammen:

    Regeltarif: 1,56 € + 0,28 € / km
    BC-Tarif: 1,17 € + 0,21 € / km

    Bei Nutzung der 1. Klasse wird je Fahrt additiv ein Zuschlag von 50 % auf den Gesamtfahrpreis erhoben.

  • In der App steht Ihnen eine Preisauskunft zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass die Preisauskunft lediglich den regulären Luftlinientarif und nicht den Bestpreis für die geplante Fahrt ausgibt. Der optimierte Preis kann erst nach Fahrt- bzw. Monatsende berechnet werden.

  • Über die eTarif-App ist ausschließlich der VRN-Luftlinientarif (Regel, BahnCard, 1. Klasse) verfügbar.

  • Die Fahrtberechtigung gilt für eine Person. Für weitere Mitfahrer muss ein zusätzliches Ticket in der App gekauft werden.

  • Die kostenlose Mitnahme von bis zu 3 Kindern unter 6 Jahren ist ohne zusätzlichen Ticketkauf möglich. eTarif-Nutzer können bei ihrer Fahrt nun bis zu vier weiteren Personen kostenpflichtig dazu buchen und die eTarif-App auf diese Weise gemeinsam nutzen. Für alle Mitfahrenden zahlen Sie pro Fahrt nur 50 Prozent des Fahrpreises, den Sie als Hauptnutzer bezahlen. Die Bestpreisabrechnung pro Tag und Monat und der BahnCard-Rabatt wird für Mitfahrer nicht angewendet.

  • Minderjährige Fahrgäste ab 14 Jahren können die eTarif-App über eine Prepaid-Funktion verwenden. Ein Kinder-Tarif steht nicht zur Verfügung. Auch Kinder nehmen an der Bestpreis-Optimierung teil.

Mein Account

  • Bitte beschreiben Sie uns den aufgetretenen Fehler möglichst genau und senden uns einen Screenshot an etarif(at)rnv-online.de.

  • Dies ist in der App nicht möglich. Bitte melden Sie falsch erfasste Daten mit einem entsprechenden Nachweis an unseren Kundenservice: etarif(at)rnv-online.de.

  • Da die E-Mail-Adresse als Identifikationsmerkmal gilt, kann diese im eTarif nicht geändert werden. Sie können ein neues eTarif-Konto mit der neuen E-Mail-Adresse erstellen und Ihr altes Konto selbstständig in den Einstellungen löschen.

  • Bitte prüfen Sie, ob Ihre Zugangsdaten korrekt eingegeben worden sind. Falls Sie Ihr Passwort nicht mehr wissen, können Sie ein neues Passwort anfordern. Betätigen Sie hierzu den Link unter dem „Einloggen“ Button.

Mein Ticket

  • Im Menü der App wählen Sie den Button „Ticket kaufen“. Dort können Sie durch Anwahl des Ortungssymbols per GPS die nächstgelegenen Haltestellen suchen. Wählen Sie aus den angebotenen Haltestellen Ihre Einstiegshaltestelle aus. Um ein Ticket zu kaufen, betätigen Sie den Button mit dem Symbol des Einkaufswagens. Dann bestätigen Sie mit dem grünen „Kaufen“-Button den Kauf und erwerben damit ein kostenpflichtiges Ticket. Bitte beachten Sie: Sie erwerben das Ticket ab der gewählten Haltestelle – eine Linien- bzw. Fahrtauswahl ist nicht erforderlich.

  • Nein dies ist nicht möglich. Eine Fahrt kann nur über „Ticket kaufen“ gestartet werden. Bitte wählen Sie im oberen Bereich über das Drop-Down Menü Ihre Abfahrtshaltestelle aus. Ihnen werden Haltestellen im Umkreis von 500 Metern angezeigt.

  • Nein, das Ticket wird direkt beim Kauf entwertet und ist dabei nur direkt zum Fahrtantritt zu lösen.

  • Sie können Ihr Ticket bereits vor Eintritt in das Fahrzeug lösen, ohne den Preis zu beeinflussen. Der Preis bildet sich lediglich aus der Luftlinie zwischen Check-in und Check-out-Haltestelle.

  • Sofern Sie PrePay-User sind, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Kundenkonto ein Mindestguthaben von 14,24 Euro beträgt, da dies dem Tageshöchstsatz entspricht. Haben Sie trotz kürzlich aufgeladenem Guthaben ein Negativguthaben, so wenden Sie sich bitte an etarif(at)rnv-online.de. Der Grund hierfür kann die noch nicht erfolgte Zuordnung des Guthabens durch LogPay sein. (Weitere Informationen erhalten Sie unter Punkt 9.6)

Meine Fahrt

  • Eine Auswahl der unten aufgeführten Fahrten ist nicht nötig für den Ticketkauf. Der Ticketpreis berechnet sich lediglich über die Luftlinie Ihrer Ein- und Ausstiegshaltestelle. Auch die Zeit hat keinen Einfluss auf den Preis Ihres Tickets.

    Die App bietet die Abfahrtsanzeige als zusätzliche Funktion. Es werden lediglich die zeitnahen Abfahrtszeiten der ausgewählten Haltestelle angezeigt. Sie haben die Möglichkeit über eine Variation der Uhrzeit im Menüpunkt „Verbindungsauskunft“ zusätzliche Fahrzeiten einzusehen. Für eine vollumfängliche Auskunft zu Ihren Abfahrten empfehlen wir gerne die rnv Start.Info-App oder die rnv/VRN App.

  • Bei einer Fahrkartenkontrolle zeigen Sie die gültige Fahrtberechtigung auf Ihrem Smartphone vor. Sie können diese über das „+“-Symbol rechts unten unter „Ticket anzeigen“ aufrufen. Darüber hinaus kann der Fahrausweisprüfer nach Ihrer BahnCard fragen, falls diese angegeben wurde.

  • In diesem Fall fahren Sie ohne gültigen Fahrschein bzw. ohne gültige Fahrtberechtigung. Bei einer Kontrolle wird ein erhöhtes Beförderungsentgelt in Höhe von 60 Euro fällig.

  • Nein, die App kann während der Fahrt geschlossen werden. Es sollte jedoch keine Abmeldung der App während der Fahrt erfolgen.

  • Falls Sie einmal vergessen sollten, sich abzumelden, greift automatisch das VRN-Tagespreislimit. Sie zahlen dann maximal 14,24 Euro. Sie können eine Anfrage zur Überprüfung Ihrer neuen Ausstiegshaltestelle auch über die Supportfunktion in der Tickethistorie direkt versenden. Lässt sich Ihre Fahrt rekonstruieren, so zahlen Sie nur den tatsächlichen Fahrpreis. Sofern Sie Ihr Ticket nicht selbst anpassen können, muss die Reklamation innerhalb von 48 Stunden ab Ticketkauf an die rnv (etarif(at)rnv-online.de, unter Angabe der Ticket-ID, Uhrzeit, Start- und Zielhaltestelle) erfolgen. Außerdem beinhaltet die App eine Erinnerungsfunktion, die Sie per Push-Nachricht auf Ihr Smartphone an das Beenden der Fahrt erinnert. (Weitere Informationen erhalten Sie unter "Check-out-Hilfe".)

  • Der Luftlinientarif gilt für eine Fahrt in einer Richtung. Beim direkten Umsteigen im Verlauf einer Fahrt ist keine erneute Ab- und Anmeldung erforderlich. Vor Fahrtbeginn melden Sie sich wie gewohnt an. Eine Abmeldung erfolgt erst, wenn die Fahrt von Ihnen beendet wird. Unter einem direkten Umstieg wird die Nutzung der nächstmöglichen Verbindung verstanden. Bitte beachten Sie, dass für eine Rückfahrt eine erneute Anmeldung erfolgen muss, auch wenn diese direkt im Anschluss stattfindet. Eine Rundfahrt ist nicht erlaubt

  • Durch Anwahl der angebotenen Ausstiegshaltestelle öffnet sich eine Auswahl von nahegelegenen Haltestellen. Hier können Sie Ihre Zielhaltestelle auswählen.

  • Die App bietet zwei Funktionen, die Sie daran erinnern, Ihre Fahrt rechtzeitig zu beenden.

    Der automatische Check-out erinnert Sie nach 90 Minuten daran Ihre Fahrt zu beenden. Reagieren Sie innerhalb 5 Minuten nicht auf die Mitteilung, so werden Sie automatisch an der nächstgelegenen Haltestelle ausgecheckt.

    Auch der assistierte Check-out dient als Kostenfallschirm und weist Sie darauf hin Ihre Fahrt zu beenden, sobald Sie das Fahrzeug verlassen haben.

    Beide Funktionen können in den App-Einstellungen aktiviert werden.

Meine App

  • Die eTarif-App ist sowohl für Android ab Version 4.4.2 als auch für iOS ab Version 8.0 verfügbar.

  • Wenn sich das Smartphone während der Fahrt aus einem vom Kunden zu vertretenden Grund nicht in einem funktionsbereiten Zustand befindet (z.B. leerer Akku, Mobiltelefon defekt), werden die Bedingungen zur Nutzung des Check-in-/ Check-out-Verfahrens nicht erfüllt und ggf. wird die Zahlung eines erhöhten Beförderungsentgelts erforderlich.

  • Sobald Sie Ihre Fahrt beendet haben, erscheint diese in Ihrer Tickethistorie. Die Tickethistorie können Sie über das Menü aufrufen. In der Ticketkachel sollten Sie nun oben rechts ein blaues Support-Icon sehen. Wenn Sie auf dieses tippen, öffnet sich ein neuer Bereich, über welchen Sie die Änderung Ihres Tickets anfragen oder unseren Support kontaktieren können.

  • Zum Kauf eines Tickets müssen Sie die mobilen Daten aktivieren und somit eine funktionsfähige Internetverbindung gewährleisten. Die Nutzung und das Vorzeigen eines Tickets während einer Fahrt, sowie das Beenden einer aktiven Fahrt ist auch im Offline-Modus (also ohne Internetverbindung) möglich. In diesem Fall generieren Sie zunächst ein Offline-Ticket, welches innerhalb von 6 Stunden mit einer funktionsfähigen Internetverbindung synchronisiert werden muss. Sobald Ihr Smartphone über einen Zeitraum von 30 Minuten über eine funktionsfähige Internetverbindung verfügt, wird Ihr Ticket automatisch synchronisiert. Sie können auch gerne im Online-Modus erneut die App aufrufen, dann erfolgt die Synchronisation sofort. Die App darf erst nach einer erfolgreichen Synchronisation geschlossen werden. Sollten Sie die Synchronisierung nicht innerhalb der 6 Stunden vornehmen oder gar vergessen, wird Ihnen der Tageshöchstbetrag von 14,24 Euro berechnet. Verfügen Sie über den gesamten Nutzungszeitraum der eTarif App über eine funktionsfähige Internetverbindung wird das Ticket automatisch synchronisiert und Sie erhalten bei Beendigung der Fahrt den berechneten Fahrtpreis.

  • Favoriten gibt es leider nicht. Die eTarif-App ist ein Check-in/Check-out-System. Sie bekommen die nächsten Haltestellen im Umkreis von 500 m angezeigt und wählen die Einstiegs- und Ausstiegshaltestellen vor bzw. nach Fahrtantritt aus.

  • Um ein Ticket starten zu können, ist eine Netzverbindung notwendig. Bitte prüfen Sie, ob Sie eine Netzabdeckung haben. Sollte diese nicht vorhanden sein, kann kein Ticket gestartet werden. Prüfen Sie zusätzlich, ob Sie die Ortung aktiviert haben. Versuchen Sie dann eine Aktualisierung vorzunehmen, indem Sie mit dem Finger von oben nach unten über den Bildschirm streichen. Fahrscheine erhalten Sie alternativ auch an unseren Fahrausweisautomaten, in den Mobilitätszentralen oder in unseren Bussen.

  • Prüfen Sie zunächst, ob Ihre Ortungsdienste/GPS aktiviert ist. Zum Beenden einer aktiven Fahrt benötigen Sie dieses, damit Ihre Endhaltestelle ermittelt werden kann. Das Beenden einer Fahrt ist unabhängig von einer funktionierenden Internetverbindung möglich. Achten Sie bei der Beendigung im offline Modus lediglich auf die rechtzeitige Synchronisation. Sollte es beim Beenden des Tickets auch mit aktivierten Ortungsdiensten zu Problemen kommen, wenden Sie sich bitte innerhalb von 48 Stunden an unseren Kundenservice etarif(at)rnv-online.de.

  • Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Smartphone einen Batteriezustand > 40 % aufweist, um das Feature vollumfänglich nutzen zu können. Deaktivieren Sie für iOS den Batteriesparmodus des Geräts und für Android die Batterieoptimierung der App.

Meine Zahlungen

  • Es kann sein, dass zu diesem Zeitpunkt nach Monatsabschluss die Beträge in der App noch nicht aktualisiert wurden. Wir bitten Sie in solchen Fällen noch ein paar Tage abzuwarten.

  • Unter dem Menü-Punkt „Tickethistorie“ haben Sie jederzeit eine Übersicht über Ihre getätigten Fahrten. Die Abrechnung der Fahrten erfolgt monatlich. Ihre Rechnung erhalten Sie per E-Mail. Die Abbuchung des monatlichen Rechnungsbetrages erfolgt bequem per SEPA-Lastschrift, über Ihre Kreditkarte oder im PrePay-Verfahren.

  • Ja, Sie erhalten monatlich eine Rechnung per E-Mail. Sie können jederzeit ältere Rechnungen im Menüpunkt „Rechnungen“ einsehen und entweder herunterladen oder sich erneut per E-Mail senden.

  • Sie können zwischen den Zahlarten SEPA-Lastschrift, Kreditkarte (Visa oder Master Card) und Vorauszahlung (PrePay-Verfahren) wählen.

  • Sie können Ihre Zahlart unter „Einstellungen“ → „Payment“ in der App ändern. Bitte beachten Sie, dass die monatliche Abrechnung, mit der zum Zeitpunkt der Abrechnung hinterlegten Zahlart vorgenommen wird.

  • Gehen Sie unter „Einstellungen“ auf den Menüpunkt „Zahlungen“ und betätigen Sie hier den Button „Guthaben aufladen“

  • Ursache hierfür ist die Tatsache, dass die Abrechnungen zeitverzögert an Logpay übermittelt werden und es dann noch ca. fünf Tage bis zur Abbuchung des Betrages dauert. Logpay blockiert während dieser Zeit das vorhandene Guthaben, in der Höhe des vorhergegangenen Monatsverbrauchs.

    Aus diesem Grund kommt es zu dem Negativguthaben in der App und nach der Abbuchung/Rechnungsstellung zu dem wieder vorhanden Guthaben. Vergleichbar ist dies in etwa, wenn nach einer Überweisung/Kartenzahlung der abgebuchte Betrag auf dem Kontoauszug noch nicht sichtbar ist, der Betrag aber von der Bank blockiert wurde und für weitere Zahlungen nicht zur Verfügung steht.