Verbindungsauskunft
Ab
An
Aktuelle Meldungen

... auf folgenden Linien:

Liniennetzpläne
Aushangfahrpläne

Da sich die Fahrpläne in einem Jahr ändern können, lohnt es sich, den rnv Online-Fahrplan regelmäßig zu erneuern. Ab wann der Plan seine Gültigkeit hat, steht rechts unten auf den Fahrplänen.

Abfahrtszeiten
Ticket-Assistent
Ich möchte als
von
nach

Aktuelle Informationen zum Deutschlandticket

Am 2. November 2022 haben sich Bund und Länder darauf geeinigt, dass es ein 49-Euro-Ticket als Nachfolge-Angebot für das 9-Euro-Ticket geben soll. Das Ticket soll voraussichtlich Deutschlandticket heißen und im Frühjahr 2023 eingeführt werden. Die Kosten von drei Milliarden Euro wollen sich Bund und Länder teilen. Das Deutschlandticket soll primär als digitales Ticket verfügbar sein, deutschlandweit im ÖPNV gelten und mit einem Einführungspreis von 49 Euro pro Monat im monatlich kündbaren Abonnement erhältlich sein.

Noch sind einige Fragen offen. Sobald es konkrete Informationen gibt, finden Sie sie in unserem Newsletter und auf dieser Seite. Sie wird ständig aktualisiert.

Häufig gestellte Fragen zum Deutschlandticket - FAQ

  • Wann startet das Deutschlandticket?

    Das Deutschlandticket soll im Frühjahr 2023 eingeführt werden. Ob dieses Datum gehalten werden kann, steht allerdings noch nicht fest. Dies hängt auch davon ab, wie schnell die noch offenen Detailfragen geklärt werden können. Auf dieser Seite erfahren Sie es, sobald es neue Informationen gibt.

  • Was kann das Deutschlandticket?

    Es ist geplant, dass das Deutschlandticket zu beliebig vielen bundesweiten Fahrten mit dem Nahverkehr (Bahn und Bus) in der 2. Klasse berechtigt. Es soll nicht in den Zügen des Fernverkehrs (z.B. ICE, IC, EC) gelten. Es wird voraussichtlich ein persönliches, nicht übertragbares Abo ohne Mitnahmeregelung sein.

  • Wo kann ich das Deutschlandticket kaufen?

    Wenn das Deutschlandticket kommt, wird es auch bei der rnv erhältlich sein. Auf dieser Seite erfahren Sie es, sobald es neue Informationen gibt.

    Kundinnen und Kunden, die bereits eine Jahreskarte besitzen, müssen nichts tun. Sie werden automatisch auf das Deutschlandticket umgestellt, wenn dies für sie günstiger ist. Am schnellsten und komfortabelsten funktioniert die Umstellung, wenn Sie Ihr Abonnement digital in Verbindung mit unserer Handy-Ticket-App nutzen. Unter abo.rnv-online.de können Sie Ihr Abo schon jetzt schnell und bequem von „Plastik“ auf „Digital“ umstellen.

    Eine Anleitung für die Umstellung von Plastikkarte aufs digitale Onlineticket für das Jobticket finden Sie hier. Eine Anleitung für die Umstellung aller anderen Jahreskarten auf das Onlineticket finden Sie hier.

  • In welcher Form wird es das Deutschlandticket geben?

    Es ist geplant, das Deutschlandticket primär als digitales Angebot anzubieten, es wird aber auch als Plastikkarte verfügbar sein. Die rnv wird beide Wege für ihre Kundinnen und Kunden ermöglichen. 

    Kundinnen und Kunden, die bereits eine Jahreskarte besitzen, müssen nichts tun. Sie werden automatisch auf das Deutschlandticket umgestellt, wenn dies für sie günstiger ist. Am schnellsten und komfortabelsten funktioniert die Umstellung, wenn Sie Ihr Abonnement digital in Verbindung mit unserer Handy-Ticket-App nutzen. Unter abo.rnv-online.de können Sie Ihr Abo schon jetzt schnell und bequem von „Plastik“ auf „Digital“ umstellen. 

    Einen Kauf des Deutschlandtickets am Automaten, wie beim 9-Euro-Ticket, wird es nicht geben. 

    Eine Anleitung für die Umstellung von Plastikkarte aufs digitale Onlineticket für das Jobticket finden Sie hier. Eine Anleitung für die Umstellung aller anderen Jahreskarten auf das Onlineticket finden Sie hier.