CORONAVIRUS: SONDERFAHRPLAN

Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Pandemie fahren wir auf behördliche Empfehlung einen reduzierten Sonderfahrplan. Außerdem ergreifen wir weitere Maßnahmen, um die Gesundheit von Fahrgästen und Belegschaft zu schützen. Unter anderem wird der sogenannte kontrollierte Vordereinstieg bei Bussen bis auf weiteres ausgesetzt. Straßenbahnen halten ab jetzt an allen Haltestellen und öffnen die Türen automatisch.

Wir bitten unsere Fahrgäste dringend, den ÖPNV aktuell nicht für Freizeitverkehre oder tagestouristische Aktivitäten zu nutzen, sondern nur dringend notwendige Fahrten, zum Beispiel zur Arbeit, zum Einkaufen oder für Arztbesuche, anzutreten.

Unsere Mobilitätsezentralen in Heidelberg, Ludwigshafen und Mannheim sind bis auf Weiteres geschlossen. Wir sind weiterhin telefonisch unter 0621/465-4444 sowie schriftlich unter info(at)rnv-online.de erreichbar.

Weitere Informationen finden Sie hier

Schulwegbegleiter - entspannte Schüler auf dem Schulweg

Schulwegbegleiter

Schüler helfen Schülern - für ein entspanntes Miteinander.

Zwischen Schülern kann es immer mal wieder zu schwierigen Situationen kommen. Um hier zu unterstützen und gegebenenfalls Konflikte zu schlichten, eignen sich am besten Jugendliche aus den eigenen Reihen. Schulwegbegleiter sorgen für eine entspannte Atmosphäre auf dem Schulweg und stehen Kindern und Jugendlichen während der Fahrt und an der Haltestelle mit Rat und Tat zur Seite.

Was macht ein Schulwegbegleiter?

Respekt zeigen – Respekt verlangen: Die Jugendlichen lernen in der Ausbildung zum Schulwegbegleiter selbstbewusst aufzutreten und mit gutem Beispiel voranzugehen. Sie sind Ansprechpartner, wenn es Fragen oder Probleme gibt, und wenden sich im Zweifelsfall an das Fahrpersonal.

Ausbildungsinhalte

  • Praxisnahe Übungen zum Thema Verkehrserziehung und -sicherheit
  • Erste-Hilfe-Kurs
  • Kommunikationstraining
  • Selbstsicherheitstraining

Die Ausbildungskurse für angehende Schulwegbegleiter beginnen immer im April. Wir freuen uns über jeden Teilnehmer.

Das Projekt 

Das Projekt Schulwegbegleiter (ursprünglich School Scouts) in Kooperation mit dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) und dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) Heidelberg sowie mit verschiedenen Schulen und Polizeidienststellen aus der Region besteht bereits seit zehn Jahren. Dabei bilden wir Schülerinnen und Schüler zu Schulwegbegleitern aus.

Mitmachen und helfen

Im Schulwegbegleiter-Flyer gibt es noch einmal alle Infos und das Anmeldeformular, das auch von den Eltern unterschrieben werden muss. Einfach hier herunterladen. Sie haben noch Fragen? Kein Problem. Melden Sie sich gerne bei uns.

 

Kontakt

Uwe Blümler
Aus- u. Weiterbildung Fahrbetrieb
Möhlstraße 27
68165 Mannheim
Telefon: 0621/465-1458
sicherunterwegs(at)rnv-online.de