CORONAVIRUS: SONDERFAHRPLAN

Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Pandemie fahren wir auf behördliche Empfehlung einen reduzierten Sonderfahrplan. Außerdem ergreifen wir weitere Maßnahmen, um die Gesundheit von Fahrgästen und Belegschaft zu schützen. Unter anderem wird der sogenannte kontrollierte Vordereinstieg bei Bussen bis auf weiteres ausgesetzt. Straßenbahnen halten ab jetzt an allen Haltestellen und öffnen die Türen automatisch.

Wir bitten unsere Fahrgäste dringend, den ÖPNV aktuell nicht für Freizeitverkehre oder tagestouristische Aktivitäten zu nutzen, sondern nur dringend notwendige Fahrten, zum Beispiel zur Arbeit, zum Einkaufen oder für Arztbesuche, anzutreten.

Unsere Mobilitätsezentralen in Heidelberg, Ludwigshafen und Mannheim sind bis auf Weiteres geschlossen. Wir sind weiterhin telefonisch unter 0621/465-4444 sowie schriftlich unter info(at)rnv-online.de erreichbar.

Weitere Informationen finden Sie hier

Fahrplanauskunft
Ab
An
Aktuelle Meldungen

... auf folgenden Linien:

Aushangfahrpläne

Da sich die Fahrpläne in einem Jahr ändern können, lohnt es sich, den rnv Online-Fahrplan regelmäßig zu erneuern. Ab wann der Plan seine Gültigkeit hat, steht rechts unten auf den Fahrplänen.

Abfahrtszeiten
Haltestelle
Linie Wegzeit (min)
0
Linie Ziel Abfahrt
Me Zwischen 0 und 30 Minuten
Ticket-Assistent
Ich möchte als
von
nach

Ticket-Automaten

Tag und Nacht einsatzbereit: Unsere Fahrschein-Automaten machen den Ticketkauf einfach und bequem.

Über 400 Automaten stehen an den rnv Haltestellen, je nach Automatentyp mit folgenden Zahlungsmöglichkeiten:

  • Bezahlen mit Münzen
  • Bezahlen mit Scheinen
  • An vielen Fahrscheinautomaten ist auch eine Zahlung mit EC-Karte oder Kreditkarte möglich

Die richtige Bedienung

  • Die Ticket-Automaten werden über eine Touchscreen-Oberfläche bedient, d.h. durch Berühren der Bildschirmfläche
  • Wählen Sie das gewünschte Ticket, der Automat führt Sie durch den Kaufvorgang
  • Der Preis wird angezeigt
  • Wählen Sie die gewünschte Zahlungsmethode (nur bei Automaten mit Kartenzahlung)
  • Direkt nach Zahlung wird Ihr Ticket gedruckt und unten in der Klappe ausgegeben
  • Auch das Wechselgeld wird in der Klappe ausgegeben (einige Automaten geben auch Banknoten als Wechselgeld heraus. Allerdings nicht unten in der Klappe, sondern oben bei der Banknoteneinheit)

Wichtig: Die Fahrkarten müssen noch im Bus oder in der Straßenbahn entwertet werden. Nicht entwertete Fahrscheine sind nicht gültig.

Im Notfall

Sie oder andere brauchen schnell Hilfe? Bereits fast die Hälfte aller rnv Ticketautomaten sind mit einem Notrufknopf ausgestattet. Wenn Sie den Knopf im Notfall drücken, wird direkt ein Hilferuf an die 110 bei der Polizei gesendet.