Verbindungsauskunft
Ab
An
Aktuelle Meldungen

... auf folgenden Linien:

Liniennetzpläne
Aushangfahrpläne

Da sich die Fahrpläne in einem Jahr ändern können, lohnt es sich, den rnv Online-Fahrplan regelmäßig zu erneuern. Ab wann der Plan seine Gültigkeit hat, steht rechts unten auf den Fahrplänen.

Abfahrtszeiten
Junger Mann mit Smartphone an einer Stadtbahnhaltestelle

Datenschutzinformationen zur Verwendung der rnv Start.Info App

§ 1 Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Der Dienst "rnv Start.Info " (nachfolgend "App ") wird von der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH, Möhlstraße 27, 68165 Mannheim (nachfolgend auch "wir ") betrieben und ist ein Produkt der rnv entwickelt von der credeo GmbH, Am Wassermann 29, D- 50829 Köln.

Die rnv nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzinformationen. Hierfür hat die rnv technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die nachfolgenden Datenschutzinformationen sowohl von uns als auch unseren externen Dienstleistern beachtet werden. Das Einhalten der jeweiligen geltenden gesetzlichen Bestimmungen, wie die EU-Datenschutzgrundverordnung und das Telemediengesetz (TMG), ist für uns selbstverständlich. Darüber hinaus wird die vertrauliche Behandlung aller Daten durch unseren Datenschutzbeauftragten überwacht.

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer mobilen App. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Nr. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist

Rhein-Neckar Verkehr GmbH (rnv)
Möhlstraße
2768165 Mannheim
Tel.:0621 465-4444
E-Mail:kundenservice(at)rnv-online.de 

Datenschutzbeauftragter unseres Unternehmens ist
CTM-COM GmbH
Herr Moritz Görmann
In den Leppsteinswiesen 14
64380 Roßdorf
Tel.:06154 57605-111
E-Mail:Datenschutz(at)ctm-com.de

Zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde ist

Landesdatenschutzbehörde Baden-Württemberg
Königstraße 10a
70173 Stuttgart
Tel.:0711 615541-0
E-Mail:poststelle(at)lfdi.bwl.de

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular wird Ihre E-Mail-Adresse und, falls Sie von Ihnen angegeben werden, Ihr Name und Ihre Telefonnummer von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder – im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten – schränken wir die Verarbeitung ein.

(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

§ 2 Rechte und Einwilligung

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit

(1) Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung

Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH erteilt dem Nutzer auf Verlangen unentgeltlich und unverzüglich Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten. Die Auskunft kann auf Verlangen des Nutzers schriftlich oder per Fax erteilt werden. Das Auskunftsersuchen ist unter Beifügung einer Legitimation (z.B. Personalausweiskopie) schriftlich oder per Fax an die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH zu richten. Für die Identifizierung benötigen wir auf der Ausweiskopie allerdings nur Name, Anschrift, Geburtsdatum und Gültigkeitsdauer. Alle anderen auf der Kopie befindlichen Daten (z.B. Personalausweisnummer, Lichtbild, persönliche Merkmale und Staatsangehörigkeit) können daher geschwärzt werden. Die Ausweiskopie wird ausschließlich zur Identitätsprüfung verwendet und anschließend vernichtet.

(2) Recht auf Berichtigung oder Löschung

Darüber hinaus können Sie jederzeit verlangen, dass unrichtige Daten berichtigt werden.

(3) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, diese löschen zu lassen (Art. 17 DS-GVO). Senden Sie uns dazu eine E-Mail an startinfo@rnv-online.de oder senden Sie uns diese per Post (rnv GmbH, Möhlstraße 27, 68165 Mannheim).

(4) Einwilligung

Sofern Sie in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Bedingungen dieser Erklärung einwilligten, erklären Sie sich mit der geregelten Nutzung der personenbezogenen Daten einverstanden.

(5) Einsicht

Die Datenschutzinformationen können Sie vor Installation im App-Store einsehen. Die Einwilligung oder ihre Verweigerung erfolgt durch Installation der App im App-Store. Die Erteilung Ihrer Einwilligung mittels Installation der App ist für die Verwendung der App unumgänglich; ihr Inhalt ist für den Nutzer jederzeit in der App unter Service abrufbar.

(6) Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung

(6.1) Sie haben das Recht jederzeit Ihre Einwilligung zu widerrufen, die App zu deinstallieren und damit alle darin enthaltenen Daten zu löschen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

(6.2) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

(6.3) Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. über Ihren Widerspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren: startinfo@rnv-online.de.

(6.4) Sie haben das Recht jederzeit Ihre Einwilligung zu widerrufen, die App zu deinstallieren und damit alle darin enthaltenen Daten zu löschen.

§ 3 Änderungen dieser Datenschutzinformationen

(1) Wir ändern diese Bestimmungen von Zeit zu Zeit, indem wir diese Seite aktualisieren, um gesetzliche Änderungen oder Änderungen unserer Datenschutzpraxis wiederzugeben. Wir werden das Datum der jüngsten Änderung am Anfang der Bestimmung entsprechend aktualisieren.

(2) Soweit gesetzliche Bestimmungen es verlangen, werden wir Sie über Änderungen informieren. Wir möchten Sie gleichwohl dazu anhalten, diese Bestimmungen hinsichtlich etwaiger Änderungen einzusehen, wenn Sie die App nutzen.

§ 4 Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung der App

(1) Bei Herunterladen der rnv Start.Info-App werden die erforderlichen Informationen an den App-Store übertragen, also insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts, Zeitpunkt des Downloads, Zahlungsinformationen und die individuelle Gerätekennziffer. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss und sind nicht dafür verantwortlich. Wir verarbeiten die Daten nur, soweit es für das Herunterladen der mobilen App auf Ihr mobiles Endgerät notwendig ist.

(2) In Verbindung mit Ihrer Verwendung der App werden auf unseren Servern gerätebezogene Daten aus Gründen der Datensicherheit (etwa zur Abwehr von Angriffen) gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

  • IP-Adresse Ihres zum Zeitpunkt des Abrufs verwendeten mobilen Endgerätes
  • Einschließlich Details zu dieser Abfrage, wie Datum und Uhrzeit, Status und übertragene Datenmenge Wir speichern diese Daten über einen Zeitraum von maximal 90 Tagen. Ohne weitere Zusatzinformationen, wie etwa Informationen eines Internetanbieters über den Anschlussinhaber, die uns im Regelfall und ohne konkreten Anlass, wie z.B. bei einem Verdacht auf Vorliegen einer Rechtsverletzung nicht vorliegen, sind wir nicht in der Lage, diese Daten einzelnen, identifizierbaren Personen zuzuordnen.

(3) Für die Nutzung der rnv Start.Info-App, ist keine Registrierung erforderlich. Die Funktionen Verbindungsauskunft, Haltestellensuche, -Ticker &News und Service können grundsätzlich ohne Registrierung oder andere unmittelbar personenbezogene Angaben verwendet werden. Lediglich Ihre IP-Adresse wird in diesem Zuge verarbeitet.

(4) Wenn Sie uns per Kontaktformular der Funktion rnv-Scout kontaktieren, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen darin optional angegebenen Kontaktdaten und Fotos zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Ihre an uns übermittelten, personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf Servern in Deutschland verarbeitet. Sollten Sie über die Funktion Tell a Friend unter Service anderen unsere App empfehlen wollen, öffnet sich auf Ihrem mobilen Endgerät die Teilen-Funktion auf Ihrem Smartphone. Sie können die App (z.B. bevorzugter E-Mail-Client) auswählen, über welche Sie unsere App empfehlen möchten.

§ 5 Erhebung Ihrer Standortdaten

  1. Um einige Funktionen (wie die Haltestellen in der Nähe) nutzen zu können, müssen Sie die Zustimmung erteilen, dass wir zu Zwecken der Leistungserbringung Ihre Standortdaten mittels GPS erheben können. Sie können die Funktion in den Einstellungen der App oder Ihres Betriebssystems jederzeit erlauben oder widerrufen, indem Sie die Ortung deaktivieren. Dann können aber diese Funktionen in der App nicht genutzt werden.
  2. Wir nehmen keine Speicherung Ihrer Standortdaten außerhalb Ihres mobilen Endgerätes oder eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Daten und Datenquellen vor.

§ 6 Statistische Daten, die wir über die allgemeine Nutzung der App sammeln

Die über den Nutzungsumfang der App erhobenen Daten (Nutzungsdaten), dienen der statistischen Auswertung, der kontinuierlichen Erweiterung der App und Verbesserung der Nutzungserfahrung sowie der Bereitstellung möglichst relevanter Informationen. Wir können diese Nutzungsdaten keiner Person zuordnen und werden lediglich in aggregierter Form verwendet. Folgende Nutzungsdaten werden für statistische Auswertungen erhoben

  • Verwendete App-Version
  • der Serveranfrage
  • Anzahl der App-Sessions (Starten der App)
  • Häufigkeit von Aufrufen bestimmter Quick-Links
  • Häufigkeit von Seitenaufrufen
  • Abfrage bestimmter App-Parameter (Aktivierung von Push Notifikationen oder Ortungsdienst)

§ 7 Einbindung von Kartendienstleistern

(1) Die Start.Info App benutzt die Google Maps API, einen Kartendienst der Google Inc. („Google“), zur Darstellung einer interaktiven Karte der Haltestellen in der Nähe und zur Darstellung von Verbindungsauskünften. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung (einschließlich Ihrer IP-Adresse und ggf. Standortdaten) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Google wird die durch Maps gewonnenen Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Durch die Nutzung des Karten-Features erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden. Google wird nach eigener Aussage Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Trotzdem wäre es technisch möglich, dass Google aufgrund der erhaltenen Daten eine Identifizierung zumindest einzelner Nutzenden vornehmen könnte. Es wäre möglich, dass personenbezogene Daten und Persönlichkeitsprofile von Google für andere Zwecke verarbeitet werden könnten, auf welche wir keinen Einfluss haben und haben können. Sie haben die Möglichkeit, die Nutzung von Google Maps zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern, indem Sie in den Einstellungen Google Maps deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeigen in Start.Info nicht nutzen können. Die Google-Datenschutzinformationen & zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

(2) Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Maps / Apple Karten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a der DSGVO. Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben; Empfänger, Übermittlung an Drittstaaten. Bei der Nutzung von Google Maps werden personenbezogene Daten an Google übermittelt Ihre Daten werden aufgrund Ihrer Einwilligung nach Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO in die USA übermittelt. Aufgrund fehlender datenschutzrechtlicher Garantien bestehen folgende Risiken: Die Rechte der Betroffenen gem. Art. 12 ff DSGVO sind angesichts der amerikanischen Gesetzeslage eingeschränkt bzw. nur schwer oder nicht durchsetzbar. Es besteht eine fehlende Kontrolle der Weiterverarbeitung und Übermittlung Ihrer erhobenen Daten Zudem kann ein Zugriff auf Ihre Daten durch amerikanische Behörden nicht ausgeschlossen werden.

§ 8 Durch den Nutzer bestellte Mitteilungen (Push Notifikationen)

Mit Hilfe von sogenannten Push Notifikationen können Sie sich Benachrichtigungen direkt auf Ihr mobiles Endgerät zustellen lassen, ohne dass die App dazu im Vordergrund laufen muss. Es werden dazu weder Sie identifizierende Nutzerdaten bei uns gespeichert, noch personenbezogen ausgewertet. Diese Funktionen werden durch den Anbieter des Betriebssystems Ihres mobilen Endgerätes bereitgestellt, etwa durch Apple oder Google.

§ 9 Übermittlung Ihrer Daten an Dritte und in Drittländer

Wir werden Ihre Daten nicht an Dritte Übermitteln. Ausgenommen hiervon sind Dienstleister, die in unserem Auftrag handeln oder soweit Sie ausdrücklich zugestimmt haben. Es findet keine Übermittlung in Drittländer statt. Nutzung weiterer Dienste: In der rnv Start.Info App nutzen wir das Angebot von Microsoft Azure für das Betreiben des Hintergrundsystems. In der rnv Start.Info App nutzen wir das Angebot von Firebase Crashyltics um Fehler zu identifizieren und die App zu verbessern. Diesen Dienst nutzen wir nur, wenn sie diesen aktiv innerhalb der App zugestimmt haben. Beide Unternehmen sitzen in den USA, über die Risiken einer Datenübertragung in die USA haben wir Sie in §7.2 eindeutig informiert. Für die Verbindungsauskunft und Adresssuche an den VRN in Mannheim übertragen.

Stand: Februar 2022