Eine Busfahrerin der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) steht vor einem elektrisch betriebenen eCitaro-Bus.

Als Busfahrer (m/w/d) mit uns die Verkehrswende vorantreiben!

Wir suchen ausgebildete Busfahrerinnen und Busfahrer für die Mobilität der Zukunft. Jetzt einsteigen an einen Arbeitsplatz mit Aussicht!

Mit mehr als 2.400 Beschäftigten befördern wir jeden Tag über eine halbe Million Fahrgäste durch unser Verkehrsgebiet zwischen Pfälzerwald und Odenwald. Wir entlasten dabei die Straßen und leisten einen Beitrag zum Klimaschutz, zu sauberer Luft und weniger Lärm. Vor dem Hintergrund der Verkehrswende stehen die Zeichen auf Wachstum und Ausbau des Öffentlichen Personennahverkehrs. Und der Bedarf nach qualifiziertem Personal wächst. Um diese Mission zu erfüllen, braucht es engagierte und motivierte Menschen, die in der Region etwas bewegen und zur umweltfreundlichen und innovativen Mobilität beitragen wollen. Vor allem suchen wir derzeit fertig ausgebildete Busfahrerinnen und Busfahrer im Fahrdienst. Wir sind ständig auf der Suche nach Verstärkung.

Wir bieten attraktive Einstiegsprämien und eine attraktive Vergütung. Bewerben Sie sich jetzt oder kommen Sie zu unserem Jobtag. Alle Infos zu Einstieg, Bewerbung und Vergütung finden Sie auf dieser Seite.

Prämien für Ihren Einstieg und Ihren Umzug

3.000 Euro Einstiegsprämie

Busfahrerinnen und Busfahrer, die bis zum 1. August 2024 einsteigen, erhalten innerhalb der ersten beiden Dienstjahre insgesamt 3.000 Euro Einstiegsprämie. Diese wird in zwei Teilbeträgen zu je 1.500 Euro  brutto ausgezahlt - der erste Teilbetrag im 7. Monat des Bestehens des Arbeitsverhältnisses, der zweite Teilbetrag im 19. Monat.

2.000 Euro Umzugsprämie

Busfahrerinnen und Busfahrer, die bis zum 31. Januar 2025 von außerhalb ins Stadtgebiet von Mannheim, Heidelberg oder Ludwigshafen ziehen, erhalten 2.000 Euro Umzugsprämie. Die Umzugsprämie wird mit der auf den Umzug folgenden Gehaltsabrechnung gezahlt, sofern das Arbeitsverhältnis bereits im siebten Monat besteht. Bei kürzer bestehenden Arbeitsverhältnissen wird sie im siebten Monat des Bestehens des Arbeitsverhältnisses gezahlt.

Attraktive Vergütung im Fahrdienst

Je nach vorhandener Berufserfahrung im Linienverkehr erwartet Sie bei uns ein durchschnittliches Monatsgehalt von mindestens 3.500 Euro brutto , bei durchschnittlicher Dienstvergabe, inklusive Zuschläge für Spät-, Nacht- und Sonntagsdienste. Dazu gibt es Urlaubs- und Weihnachtsgeld in Höhe von zusammen 5.000 Euro. Das Jahresgehalt liegt bei mindestens 47.000 Euro brutto.

Viele gute Gründe, sich bei uns zu bewerben

rnv-Mitarbeiter am Steuer eines Omnibusses
  • krisensicherer Arbeitsplatz
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • zusätzliche Urlaubstage möglich
  • Zeitwertkonto mit attraktivem Arbeitgeberbeitrag
  • Demografiemodell: Ab dem 55. Lebensjahr stetig steigende zusätzliche freie Tage (bis zu 52 ab dem 62. Lebensjahr) realisierbar
  • betriebliche Altervorsorge
  • Dienst-iPad (auch zur privaten Nutzung)
  • Dienstkleidung im Sport- oder Business-Look
  • VRN-nextbike und Jobrad-Leasing

Noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns gerne!