Job-Ticket im Rahmen der Modellstadt

Für nur 43,90 Euro im Monat fahren Arbeitnehmer im ganzen VRN-Gebiet Bus und Bahn – mit dem Job-Ticket. Eine vergleichbare Zeitkarte für Jedermann kostet mehr als 80 Euro. Das Jobticket ist damit nicht nur eine finanzielle Erleichterung für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, sondern gleichzeitig ein hervorragender Anreiz, das Auto stehen zu lassen und auf den umweltfreundlichen ÖPNV umzusteigen.

Die rnv konnte gemeinsam mit der Stadt Mannheim und dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) erreichen, dass der Bund den Job-Ticket-Grundbeitrag für Unternehmen für zwei Jahre finanziert. Damit unterstützt der Bund Mannheim in seiner Rolle als Modellstadt für saubere Luft und weniger Stickoxidbelastung in Innenstädten.

Diese Modellstadt-Förderung hat unter anderem zur Bedingung, dass man einen Vertrag über drei Jahre abschließt. Die genauen Vertragsmodalitäten, Details zur Umsetzung und die entsprechenden Informationen für Ihre Mitarbeiter, stellt Ihnen unser Experten-Team persönlich vor.

Modellstadt-Workshops

Kommen Sie zu einem unserer Workshops und erfahren Sie:

  • Wie Sie die Förderung des Bundes nutzen können
  • Wie einfach Ihre Mitarbeiter das Job-Ticket bestellen können
  • Wie sich das Angebot der rnv in Mannheim verbessert hat und verbessern wird
  • Wie Ihre Mitarbeiter die modernen Mobilitätsangebote einsetzen und noch besser von A nach B kommen

Anmeldung

Melden Sie sich für einen unserer Workshop-Termine an.


rnv Servicenummer:
0621 465 4444