Mannheim

Seckenheim – Kiosk-Neubau wird eingeweiht

Pünktlich zum Mannheimer Maimarkt wird der neue Kiosk im Ortszentrum von Seckenheim eingeweiht.

Seckenheim – Kiosk-Neubau wird eingeweiht

Quelle: rnv GmbH - Der neue rnv-Kiosk in Seckenheim

Nach dem barrierefreien Ausbau der Haltestellen und der Modernisierung des Streckennetzes in der Ortsdurchfahrt Seckenheim, wurde jetzt auch der Neubau des Kiosks auf den Seckenheimer Planken abgeschlossen.

Im Rahmen der Modernisierung des Seckenheimer Ortszentrums hatten die Stadt Mannheim, der Fachbereich Stadtplanung und die rnv gemeinsam eine Mehrfachbeauftragung für die Entwicklung eines Kioskgebäudes mit behindertengerechtem öffentlichem WC auf den Seckenheimer Planken ausgelobt. „Vorbildlich in diesem Zusammenhang war auch der Prozess der Bürgerbeteiligung“, berichtet Marianne Seitz, Stadträtin für Seckenheim. „Die eingereichten Entwürfe wurden öffentlich ausgestellt und konnten von interessierten Bürgerinnen und Bürgern eingesehen werden“, so Seitz weiter. Ein Gutachtergremium besetzt durch Vertreter der Stadt Mannheim, der rnv, des Bezirksbeirats Seckenheim, Denkmalschutz sowie Architekten hatten dann den Entwurf von Kränzle+Fischer-Wasels Architekten BDA mit dem 1. Preis ausgezeichnet.

Nachdem bereits im Juni des vergangenen Jahres die Baugenehmigung erteilt wurde, konnte der Baubeginn aufgrund der angespannten Auftragslage im Baugewerbe erst im Frühjahr 2018 erfolgen.

„Wichtig war uns, dass der Kiosk zum Maimarkt fertiggestellt und eingeweiht ist, damit die Kunden wieder den gewohnten Service geboten bekommen.“ so Thomas Weisenstein, Abteilungsleiter Planung bei der rnv. „Schließlich ist die Haltestelle Seckenheim Rathaus gerade während des Maimarkts ein wichtiger Umsteigepunkt.“

rnv Servicenummer:
0621 465 4444