Mannheim, Ludwigshafen

Mannheim: GreenCity Tickets mobil nutzen mit der App „eTarif“

Seit 1. Januar 2019 gelten in der Großwabe Mannheim/Ludwigshafen auch vergünstigte GreenCity-Tarife, durch welche mehr Menschen zum Umsteigen auf Bus und Bahn eingeladen und hierdurch wiederum zu aktiven Unterstützern in Sachen Luftreinhaltung gemacht werden. Hintergrund ist das Projekt Modellstadt Mannheim.

Von den GreenCity-Tarifen profitieren insbesondere die Fahrgäste, die Einzelfahrscheine sowie Mehrfahrtenkarten für Erwachsene und Kinder sowie BahnCard-Tickets nutzen. Die GreenCity-Tickets gelten ausschließlich in der Großwabe Mannheim/Ludwigshafen – und sind in Verkaufsagenturen, den Mobilitätszentralen sowie an Ticket-Automaten und in Bussen gleichermaßen erhältlich. Besonders einfach und besonders günstig lassen sich die Sondertarife aber über die App „eTarif“ nutzen, für die nun ein Update verfügbar ist: Für Fahrten in Mannheim und Ludwigshafen wird der Grundpreis im VRN-Luftlinientarif gesenkt, der über die App „eTarif“ genutzt werden kann. Damit sinkt der Sockelbetrag, der bei jeder Fahrt mit der App anfällt. Alle Nutzer der App (Bestands- und Neukunden) erhalten zusätzlich im Laufe des Monats ein einmaliges Guthaben in Höhe von 20 Euro geschenkt. Außerdem können eTarif-Nutzer bei ihrer Fahrt nun eine weitere Person kostenpflichtig dazu buchen und die eTarif-App auf diese Weise gemeinsam nutzen. Auch für minderjährige Fahrgäste ab 14 Jahren ist die App „eTarif“ über eine Prepaid-Funktion verwendbar.


Bei der Anwendung ist jedoch zu beachten, dass Nutzer für die Verfügbarkeit der GreenCity-Tarife unbedingt das Update der App „eTarif“ durchführen müssen, welches im jeweiligen App-Store verfügbar ist. Erst dieses stellt sicher, dass auch der neue, günstigere GreenCity-Tarif in der automatisierten Preisberechnung hinterlegt wird. Zudem gelten alle GreenCity-Tickets, ob in Papierform oder digital, ausschließlich in der Großwabe Mannheim/Ludwigshafen.


Die Verfügbarkeit der GreenCity-Tarife auch in anderen digitalen Vertriebskanälen, wie zum Beispiel dem Handy-Ticket, wird aktuell noch mit Hochdruck vorbereitet. Empfohlen und möglich ist zum jetzigen Zeitpunkt daher der Erwerb via App „eTarif“.

Zum Hintergrund:

Nachdem die Stadt Mannheim in diesem Jahr vom Bund als Modellstadt für die Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Stickoxid-Reduktion ausgewählt wurde, fiel zum 1. Januar 2019 der Startschuss für die Umsetzung. Ziel des Projektes ist die nachhaltige Verbesserung der Luftqualität im Mannheimer Stadtgebiet. Mannheim profitiert hier von einem Fördertopf der Bundesregierung, auf den insgesamt fünf ausgewählte Modellstädte in Deutschland zugreifen können. Neben Mannheim wurden Bonn, Essen, Herrenberg und Reutlingen als Modellstädte benannt. Der Projektzeitraum endet am 31. Dezember 2020. Eine wesentliche Rolle spielt hierbei die Förderung des ÖPNV als umweltfreundliche Alternative zum Auto.


Weitere Infos zur App "eTarif" ist hier zu finden.

rnv Servicenummer:
0621 465 4444