Verbindungsauskunft
Ab
An
Aktuelle Meldungen

... auf folgenden Linien:

Liniennetzpläne
Aushangfahrpläne

Da sich die Fahrpläne in einem Jahr ändern können, lohnt es sich, den rnv Online-Fahrplan regelmäßig zu erneuern. Ab wann der Plan seine Gültigkeit hat, steht rechts unten auf den Fahrplänen.

Abfahrtszeiten

Heidelberg

Vorgelagerte Arbeiten für die Sanierung der Dossenheimer Landstraße laufen

Die Dossenheimer Landstraße wird voraussichtlich ab Herbst 2023 grundlegend erneuert. Dies beinhaltet neue Straßenbahngleise und barrierefreie Haltestellen, eine neue Ver- und Entsorgungsinfrastruktur sowie neue Straßenbeläge und Gehwege. Im August dieses Jahres beginnen bereits vorgelagerte Gleis- und Straßenarbeiten, die sicherstellen, dass bis zum Beginn und während der Sanierung der Dossenheimer Landstraße Nah- und Individualverkehr stabil weiterlaufen.

Für die Gleissanierung der Dossenheimer Landstraße läuft derzeit noch das Planfeststellungsverfahren. Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) rechnet voraussichtlich im ersten Quartal 2023 mit dem für den Baubeginn notwendigen Planfeststellungsbeschluss. Im Anschluss können die Ausführungsplanung erstellt und die erforderlichen Bauleistungen ausgeschrieben und vergeben werden. Die rnv plant derzeit, im Oktober 2023 mit den Bauarbeiten zu beginnen. Der ursprünglich geplante Baubeginn Anfang 2023 musste aufgrund verlängerter Verfahren bei der Genehmigung der Maßnahme, der aktuellen Ergänzung der Fernwärmeversorgung und der Verkehrsabwicklung während der Bundesgartenschau in Mannheim (April bis Oktober 2023) verschoben werden.


Vorgelagerte Arbeiten in Heidelbergs Norden

Die Gleise in der Dossenheimer Landstraße haben ihre Verschleißgrenze erreicht. Die rnv führt daher bereits im Juli Arbeiten zur Instandhaltung an den Gleisen aus. Dabei werden unter anderem Fugen ausgebessert und Gleise geschweißt und geschliffen. 

Während der Sommerferien werden die Gleise im Bereich der Haltestelle Hans-Thoma-Platz erneuert und weitere Instandhaltungsarbeiten in der Dossenheimer Landstraße durchgeführt. Ab 8. August erneuert die rnv in rund fünf Wochen Bauzeit Gleise, Weichen und Kreuzungen im Bereich der Haltestelle Hans-Thoma-Platz. Die Maßnahme schließt die Gleiserneuerung des wichtigen Straßenbahnknotenpunkts in Heidelbergs Norden ab. Im Herbst 2021 war im ersten Schritt das Gleisdreieck Hans-Thoma-Platz / Berliner Straße / Rottmannstraße auf den neuesten Stand gebracht worden. Es steht für die im August anstehenden Arbeiten als Umleitungsstrecke zur Verfügung. Im Schatten der Streckensperrung werden außerdem Kanalbefahrungen durchgeführt sowie ab 15. bis 19. August stark beanspruchte Gleise im Bereich zwischen den Haltestellen Burg- und Biethsstraße ausgetauscht, um bis zum Beginn der Gesamtsanierung auch weiterhin einen sicheren und leistungsfähigen Straßenbahnbetrieb zu gewährleisten.

Die Stadt Heidelberg wird zeitgleich zwei Ampeln im Bereich der Kreuzungen Berliner Straße/Rottmannstraße und Berliner Straße/Zeppelinstraße zusammenlegen und zahlreiche Anpassungen vornehmen, von denen alle Verkehrsteilnehmenden profitieren. 

Auswirkungen auf Nah- und Individualverkehr

Für die Gleiserneuerung am Hans-Thoma-Platz wird der Straßenbahnbetrieb der Linien 5, 24 und 26 auf dem Streckenabschnitt zwischen Hans-Thoma-Platz und Burgstraße eingestellt. Es werden Umleitungen und ein Ersatzverkehr eingerichtet. Für den Individualverkehr ergeben sich durch die Gleisarbeiten Fahrbahnverengungen und -wechsel. 

Informationen vor Ort sowie in verschiedenen Medien verfügbar

Die rnv und die Stadt Heidelberg stehen mit Anliegern und Gewerbetreibenden bereits im Gespräch zu den Maßnahmen. Genauere Informationen zu den kommenden Arbeiten, Umleitungen sowie Ersatzverkehren werden in den kommenden Wochen sowohl an den Haltestellen als auch in den Fahrzeugen der betroffenen Linien veröffentlicht. Zudem sind Fahrtinformationen über gedruckte Flyer, die elektronischen Fahrplanauskünfte, die rnv-Website und die Start.Info-App abrufbar. Die rnv und die Stadt Heidelberg werden darüber hinaus über Einschränkungen für den Verkehr informieren.