Verbindungsauskunft
Ab
An
Aktuelle Meldungen

... auf folgenden Linien:

Aushangfahrpläne

Da sich die Fahrpläne in einem Jahr ändern können, lohnt es sich, den rnv Online-Fahrplan regelmäßig zu erneuern. Ab wann der Plan seine Gültigkeit hat, steht rechts unten auf den Fahrplänen.

Abfahrtszeiten

bis 06.04.2021

Umstellung auf neues Fahr- und Dienstplanprogramm der rnv bedingt am Dienstag Ausfälle in der Fahrgastinformation

Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) schließt am Dienstag, 6. April 2021, die Umstellung ihres Fahr- und Dienstplanprogramms auf ein neues System ab. Da mit diesem System täglich die Fahrpläne und Fahrtzeiten verarbeitet werden, kommt es an diesem Tag im gesamten rnv-Verkehrsgebiet zum Ausfall einiger Fahrgastinformationen.

Für die Anzeigen auf Fahrscheinautomaten, die start.info-App, den Alexa-Sprachassistenten sowie die „DFI-Light“, also die kleineren Fahrgastinformationstafeln an Haltestellen, können am 6. April nur die Sollzeiten der Linien angezeigt werden. Das bedeutet, dass nur die laut Regelfahrplan vorgesehene Ankunftszeit der Fahrzeuge an der Haltestelle angegeben wird, nicht die mit dem konkreten Fahrtverlauf abgeglichene Echtzeit. Dies betrifft jedoch nicht die Fahrgastinformationstafeln an allen zentralen Umstiegshaltestellen, da diese aus anderer Datenquelle gespeist werden. 

Das Umstellungsdatum für die Inbetriebnahme des neuen Systems wurde bewusst auf den Tag nach den Osterfeiertagen und in die Ferien gelegt, da aktuell mit noch geringerem Fahrgastaufkommen und mit einem sehr ruhigen Betriebsablauf zu rechnen ist. Dennoch bittet die rnv ihre Fahrgäste im Vorfeld um Nachsicht, falls es im Lauf des Dienstags zu kleineren Informations-Ausfällen kommen sollte.

Mit dem neuen Programm für Fahr- und Dienstplanung wird die Datenverarbeitung im gesamten Betriebsablauf der rnv modernisiert, wodurch künftig eine vereinfachtere Betriebsplanung und somit auch eine kontinuierliche Optimierung der Informationsqualität für die Fahrgäste möglich wird.