Verbindungsauskunft
Ab
An
Aktuelle Meldungen

... auf folgenden Linien:

Liniennetzpläne
Aushangfahrpläne

Da sich die Fahrpläne in einem Jahr ändern können, lohnt es sich, den rnv Online-Fahrplan regelmäßig zu erneuern. Ab wann der Plan seine Gültigkeit hat, steht rechts unten auf den Fahrplänen.

Abfahrtszeiten

Mit gutem Gefühl zum Tag der offenen Tür der rnv

Eine echte Straßenbahn fahren und den ersten Schritt zum neuen Job machen: Das und mehr bietet die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) bei ihrem Tag der offenen Tür am Samstag, 1. Oktober, auf ihrem Betriebshof in der Möhlstraße 27. Zwischen 12 und 18 Uhr sind für die ganze Familie wieder zahlreiche Informations- und Unterhaltungsaktionen geboten.

Einsteigen bitte!

Die Möglichkeit, selbst einmal Straßenbahn zu fahren, bietet sich im Alltag in der Regel nicht. Beim Tag der offenen Tür der rnv können Besucherinnen und Besucher gleich auf zweierlei Art in die Fahrerkabine steigen. Unter fachkundiger Anleitung dürfen sie an diesem Tag zum einen eine echte Straßenbahn fahren und das beliebte Straßenbahndiplom erwerben. Zum anderen bietet der Straßenbahn-Fahrsimulator „FahrSim“ als technische Alternative zum realen Fahrzeug Interessierten die Möglichkeit, eine virtuelle Runde durch das rnv-Verkehrsgebiet zu drehen. Auch angehende Fahrerinnen und Fahrer der rnv üben mit dem Fahrsimulator den Umgang im Straßenverkehr. Aufgrund begrenzter Plätze ist eine Anmeldung vor Ort erforderlich.

Vom Tag der offenen Tür zum neuen Job

Die rnv ist immer auf der Suche nach qualifiziertem Personal, insbesondere im Fahrdienst. Wer also aktuell auf Jobsuche ist, bringt die Bewerbungsmappe am besten mit zum Tag der offenen Tür. Denn vor Ort kann man sich nicht nur über die vielseitigen Karrieremöglichkeiten bei der rnv informieren, sondern auch direkt ein Erstgespräch zum Beispiel für offene Stellen als Busfahrer oder Straßenbahnfahrerin führen.

Zukunft und Historie des ÖPNV

Die Zukunft des ÖPNV in der Metropolregion präsentiert sich unweit des rnv-Betriebshofs: Dort können Interessierte ein realitätsgetreues Modell der neuen Rhein-Neckar-Tram erkunden, die künftig das Gesicht des Schienenverkehrs der rnv prägen wird. Das RNT-Modell ist mit einem Shuttle erreichbar. Eine Anmeldung ist im rnv-Betriebshof erforderlich. 

Einen Blick in die Vergangenheit gewähren historische Fahrzeuge wie die beiden rnv-Eventbahnen Salonwagen und Sixty, mit denen sich Besucherinnen und Besucher auf eine Zeitreise in die 1920er oder 1960er Jahre begeben können. Eine historische Ausstellung liefert darüber hinaus Einblicke in die Ursprünge des Öffentlichen Personennahverkehrs.

Buntes Programm für Jung und Alt

Natürlich bietet die rnv darüber hinaus ein breites Gastronomieangebot. Ein buntes Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt, beispielsweise mit Familienspielen, einem Mitmachzirkus, oder auch musikalischen "Walking Acts“, rundet das Veranstaltungsangebot ab.

Anreise

Für die Anreise zum Betriebshof setzt die rnv historische Bahnen ein, die kostenlos auf der folgenden Route pendeln: Möhlstraße – Tattersall – Rosengarten – Abendakademie – Paradeplatz – Wasserturm – Tattersall – Möhlstraße.

Darüber hinaus ist der rnv-Betriebshof auch mit den regulären Bahnen und Bussen der rnv bequem erreichbar: Mit der Buslinie 63 direkt zur Haltestelle Möhlstraße, mit der Stadtbahnlinie 1 bis zur Haltestelle Krappmühlstaße oder mit den Stadtbahnlinien 6/6A bis zur Haltestelle Planetarium.

Downloads