Verbindungsauskunft
Ab
An
Aktuelle Meldungen

... auf folgenden Linien:

Liniennetzpläne
Aushangfahrpläne

Da sich die Fahrpläne in einem Jahr ändern können, lohnt es sich, den rnv Online-Fahrplan regelmäßig zu erneuern. Ab wann der Plan seine Gültigkeit hat, steht rechts unten auf den Fahrplänen.

Abfahrtszeiten

Das 9-Euro-Ticket kommt – Vorbereitungen zum Start am 1. Juni laufen

Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) bereitet sich derzeit auf den für den 1. Juni geplanten Start des 9-Euro-Tickets vor und arbeitet mit Hochdruck an der Umsetzung des Ticketverkaufs, damit auch Fahrgäste der rnv von der bundesweiten Aktion profitieren und umweltfreundlich und preisgünstig unterwegs sein können.

Erworben werden kann das Ticket für die Monate Juni, Juli und August in den Mobilitätszentralen, an Ticketautomaten und in Verkaufsstellen sowie über die digitalen Vertriebskanäle der rnv, der rnv/VRN-Handy-Ticket-App, der eTarif-App und den rnv-Onlineshop. Die eTarif-App punktet dabei gleich mit zwei Vorteilen: Zum einen profitieren Nutzerinnen und Nutzer bereits jetzt von der sogenannten Bestpreis-Optimierung, die dafür sorgt, dass die Abrechnung nach Luftlinienkilometer nie teurer ist als eine Abrechnung nach Waben. Zum anderen wird der Maximalpreis pro Monat während der Monate Juni, Juli und August auf 9 Euro gesenkt.

Übrigens: Auch außerhalb des rnv-Verkehrsgebietes können Fahrgäste das Ticket bequem und unkompliziert über die digitalen Kanäle der rnv erwerben.

Auch Inhaberinnen und Inhaber eines Abos oder einer rnv-Zeitkarte, wie bspw. des Rhein-Neckar-Tickets, einer Jahreskarte ab 60, eines MAXX- oder eines Job-Tickets, profitieren von dem 9-Euro-Ticket. Sie werden während des Aktionszeitraumes ebenfalls berücksichtigt und können im Juni, Juli und August den ÖPNV bundesweit nutzen. Der Differenzbetrag des Abos zum 9-Euro-Ticket wird entsprechend ausgeglichen bzw. erstattet.

Die letzten Details zur Umsetzung stehen erst am 20. Mai 2022 fest, denn an diesem Tag soll das „Entlastungspaket“ im Bundesrat verabschiedet werden. Aktuelle Informationen zum 9-Euro-Ticket sowie FAQs stehen jederzeit auf der rnv-Webseite unter www.rnv-online.de/9-euro-ticket zur Verfügung.

Fest steht aber jetzt schon: Das 9-Euro-Ticket ist die beste Gelegenheit in den umweltfreundlichen und klimaschonenden Nahverkehr einzusteigen.

Zum 9-Euro-Ticket: Aufgrund steigender Energiekosten hat die Bundesregierung zur Entlastung der Bürgerinnen und Bürger Ende März beschlossen, im Rahmen des Entlastungspaketes auch für Bus und Bahn ein besonderes Angebot einzuführen: Das 9-Euro-Ticket. Das Ticket kostet 9 Euro pro Monat und ist für die Monate Juni, Juli und August erhältlich.