Verbindungsauskunft
Ab
An
Aktuelle Meldungen

... auf folgenden Linien:

Aushangfahrpläne

Da sich die Fahrpläne in einem Jahr ändern können, lohnt es sich, den rnv Online-Fahrplan regelmäßig zu erneuern. Ab wann der Plan seine Gültigkeit hat, steht rechts unten auf den Fahrplänen.

Abfahrtszeiten

Ludwigshafen bis 01.01.2021

Arbeiten für Linie 10 gehen in die nächste Bauphase

Schritt für Schritt gehen die Bauarbeiten für die Linie 10 voran – und das sogar etwas schneller als geplant. Im Infrastrukturprojekt unter Gesamtprojektleitung der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) und mit Beteiligung des Wirtschaftsbetriebs Ludwigshafen (WBL), der Technischen Werke Ludwigshafen (TWL) und der Stadt Ludwigshafen kann noch in diesem Jahr mit Bauphase 4 begonnen werden.

Bild einer Straße mit Bahnlinie

Seit April 2019 werden die Gleise und Haltestellen der Stadtbahnlinie 10 in Alt-Friesenheim rundum erneuert. Im Auftrag von TWL, WBL, Rhein-Neckar-Verkehr GmbH und Stadtverwaltung werden im Zuge der Maßnahme zudem entlang der Strecke die Versorgungsleitungen und der Abwasserkanal ausgetauscht und die Straßenbeläge sowie Gehwege erneuert. Mit der Carl-Bosch-Straße zwischen Ruthenplatz und Hagellochstraße sowie einem Stück der Sternstraße konnte in den Bauphasen 1 und 2 bereits ein wichtiger Meilenstein erreicht werden. Seit Mitte Juli werden nun die Bereiche rund um die Kreuzung Hagelloch-/ Carl-Bosch-Straße sowie der erste Abschnitt der Luitpoldstraße runderneuert.

Luitpoldstraße im Baufokus

Ab Montag, 2. November, rückt der zweite Teil der Luitpoldstraße auf dem Abschnitt zwischen Friedrich-Profit- und Kreuzstraße in den Fokus der Bauarbeiten. Zunächst werden – parallel zu den weiterhin laufenden Arbeiten im Bereich der Stadtbahnhaltestelle Hagellochstraße – die alten Gleise entfernt. Dann erfolgt der Erdaushub, sodass in rund 2,50 Metern Tiefe zunächst der neue Abwasserkanal verlegt und angeschlossen und der alte entfernt werden kann. Wie auch in den vorherigen Bauphasen folgt dann schrittweise die Erneuerung der Hauptwasser- und Gasleitung sowie der entsprechenden Hausanschlüsse. Sobald die Arbeiten im Untergrund abgeschlossen sind, kann mit dem Bau der neuen Stadtbahngleise sowie Fahrleitungsanlagen begonnen werden.

Busse der Linie 10 bekommen neue Ersatzhaltestellen

Baubedingt ändert sich der Fahrweg der Linie 10, die in der neuen Bauphase nicht mehr durch Luitpoldstraße fahren kann. Ab Montag, 2. November, verkehrt sie in Fahrtrichtung Friesenheim Mitte ab der Haltestelle Sternstraße über die Kreuz-, Friesen-, Nietzsche-, Hagelloch- und Herrenwaldstraße und fährt dann über die Sternstraße weiter auf ihrem bisherigen Linienweg in Richtung Ebertpark. Für die Haltestelle Kreuzstraße wird eine Ersatzhaltestelle in der Kreuzstraße vor der Abzweigung Friesenstraße eingerichtet. Die Haltestelle Hagellochstraße wird in die Hagellochstraße kurz vor der Kreuzung Hagelloch-/ Carl-Bosch-Straße verlegt. 

Einschränkungen für den Individualverkehr

Der Bereich Friedrich-Profit-Straße/Luitpoldstraße wird ab 2. November für die Durchfahrt gesperrt. Die angrenzenden Grundstücke und Gewerbebetriebe bleiben jedoch erreichbar. Im Verlauf der Arbeiten kann es im gesamten Baustellenbereich immer wieder zu Beeinträchtigungen oder im Vorfeld angekündigten Sperrungen kommen. Für Fußgänger werden provisorische Fußwege geschaffen.