Verbindungsauskunft
Ab
An
Aktuelle Meldungen

... auf folgenden Linien:

Aushangfahrpläne

Da sich die Fahrpläne in einem Jahr ändern können, lohnt es sich, den rnv Online-Fahrplan regelmäßig zu erneuern. Ab wann der Plan seine Gültigkeit hat, steht rechts unten auf den Fahrplänen.

Abfahrtszeiten
Haltestelle
LinieWegzeit (min)
0
LinieZielAbfahrt
MeZwischen 0 und 30 Minuten

10 Ludwigshafen bis 31.03.2021

Arbeiten für die neue Linie 10 gehen in nächste Bauphase

Am Mittwoch, 15. Juli, wandert die Baustelle für die neue Linie 10 in die Luitpoldstraße weiter. Die Sternstraße wird in beide Richtungen freigegeben. In zwei Bauphasen erneuert die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) bis Frühjahr 2022 gemeinsam mit dem Wirtschaftsbetrieb (WBL) und den Technischen Werken Ludwigshafen (TWL) umfassend die Ver- und Entsorgungs- sowie die Verkehrsinfrastruktur. Der Ersatzverkehr der Linie 10 ändert dafür seine Fahrtroute.

Derzeit finden noch abschließende Arbeiten im Bereich der Kreuzung Carl-Bosch-/Sternstraße statt. Die letzte Asphaltdeckschicht wird aufgetragen und die Baustelleneinrichtung rückgebaut. Am Mittwoch, 15. Juli, werden beide Fahrbahnen der Sternstraße sowie die Carl-Bosch-Straße wieder für den Verkehr freigegeben. Die Durchfahrt von der Carl-Bosch- in die Hagelloch- und Luitpoldstraße ist aufgrund der neuen Baustelleneinrichtung jedoch bis voraussichtlich Frühjahr 2021 gesperrt. 

Alles neu in der Luitpoldstraße

Die Arbeiten in der Luitpoldstraße beginnen am 15. Juli im Bereich der sogenannten Bauphase 3, die den Straßenabschnitt von der Kreuzung Carl-Bosch-/Hagellochstraße bis zur Kreuzung Luitpold-/Friedrich-Profitstraße umfasst. Sie enden voraussichtlich im Frühjahr 2021. Gebaut wird in kürzeren, aufeinanderfolgenden Teilbereichen. Zunächst werden jeweils die alten Gleise der Linie 10 entfernt. Dann werden der Abwasserkanal und im Anschluss die Gas- und Wasserleitungen erneuert. Im Bereich der Grünanlage wird die Straßenführung der Helen-Keller- und Rückertstraße geändert. Es entsteht die barrierefreie Haltestelle Hagellochstraße und neue Gleise sowie Straßen- und Gehwegbeläge werden hergestellt. 

Im Frühjahr 2021 beginnt die Bauphase 4 im zweiten Abschnitt der Luitpoldstraße bis zur Kreuzstraße. In rund einem Jahr werden auch in diesem Bereich Kanal und Leitungen erneuert, Gleise getauscht sowie Straßenbelag und Gehwege neu hergestellt. Diese Bauphase wird voraussichtlich im Frühjahr 2022 abgeschlossen sein. Dann rückt die Baustelle in die Kreuzstraße vor. 

Schienenersatzverkehr der Linie 10 ändert Fahrweg

Der Ersatzbus der Linie 10 ändert ab Dienstag, 14. Juli, bis voraussichtlich Ende März 2021 seinen Fahrweg und wird zwischen den Haltestellen Kreuzstraße und Friesenheim Mitte über Luitpold-, Friedrich-Profit- und Herrenwaldstraße umgeleitet. Die Haltestelle Hagellochstraße kann nicht bedient werden und entfällt. An der Ecke Friedrich-Profit-/Luitpoldstraße sowie an der Ecke Herrenwald-/Hagellochstraße werden Ersatzhaltestellen eingerichtet. Ab der Haltestelle Friesenheim Mitte fährt der Ersatzbus weiter über Sternstraße und Schwalbenweg zur Endhaltestelle Ebertpark. Dort besteht die Umsteigemöglichkeit in die Stadtbahnlinien 6/6A und 7. 

Die Linien 70, 89 und 97 verkehren ab dem 15. Juli wieder auf ihrem regulären Linienweg.

Erreichbarkeit und Verkehrsführung

Ab 15. Juli ist die Luitpoldstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Während Bauphase 3 wird der Verkehr über Friedrich-Profit- und Herrenwaldstraße umgeleitet. Anwohnerinnen und Anwohner im Bereich des Baufelds müssen sich auf Beeinträchtigungen einstellen. Zur Abstimmung individueller Anliegen wie Umzüge oder größere Anlieferungen ist der Baustellenbeauftragte der rnv jederzeit erreichbar unter Tel. 0160/ 99473251 oder E-Mail wagner.pro(at)web.de. Die Erreichbarkeit von Garagen wird ermöglicht, sofern der Bauablauf dies zulässt. Die Zufahrt für Rettungsfahrzeuge bleibt jederzeit gewährleistet.  

Aktuelle Informationen finden Sie unter www.die-neue-linie10.de, www.rnv-online.de/dieneuelinie10 oder in der Start.Info-App der rnv.