Verbindungsauskunft
Ab
An
Aktuelle Meldungen

... auf folgenden Linien:

Liniennetzpläne
Aushangfahrpläne

Da sich die Fahrpläne in einem Jahr ändern können, lohnt es sich, den rnv Online-Fahrplan regelmäßig zu erneuern. Ab wann der Plan seine Gültigkeit hat, steht rechts unten auf den Fahrplänen.

Abfahrtszeiten

Ludwigshafen

15 E-Busse für Ludwigshafen

Jetzt sind sie da, die vollelektrischen Mercedes Benz eCitaro-Stadtbusse. Sie sind nicht nur ein neues Gesicht im Ludwigshafener Stadtverkehr, sondern sorgen auch sprichwörtlich für bessere Luft. Die Stadt Ludwigshafen und die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) haben insgesamt 15 neue E-Busse beschafft und nehmen diese in den kommenden Tagen als Ersatz für alte Dieselbusse in Betrieb. Die Fahrzeuge sind Teil einer Beschaffung von insgesamt 30 E-Bussen für das gesamte Verkehrsgebiet der rnv.

E-Bus am Berliner PlatzVorstellung der eCitaro Mercedes Busse am Berliner Platz in Ludwigshafen

“Wir investieren seit Jahren sehr viel in die Elektrifizierung unserer Busflotte. Aus unserer Sicht ist das eine Investition in die Zukunft”, so Christian Volz, Kaufmännischer Geschäftsführer der rnv. “Auch die Anschaffungskosten für die 15 Busse sowie die Ladeinfrastruktur in Ludwigshafen in Höhe von etwa 11,5 Millionen Euro sind sehr gut angelegtes Geld. Denn auf die Lebenszeit der Busse gerechnet rentiert es sich: Bei den aktuellen Spritpreisen liegen die Energiekosten je Kilometer bei einem Dieselbus um etwa 60 Cent, bei einem Elektrobus hingegen bei etwa 25 Cent. Es ist zu erwarten, dass diese Schere in Zukunft noch weiter auseinandergehen wird.”

“Neben den wirtschaftlichen Aspekten steht aus Sicht der Stadt Ludwigshafen natürlich auch der Faktor Ökologie im Vordergrund”, berichtet Beigeordneter Alexander Thewalt, Bau- und Umweltdezernent der Stadt Ludwigshafen. “Die neuen E-Busse verbrauchen im Betrieb nicht nur insgesamt weniger Ressourcen. Sie fahren auch lokal weitestgehend emissionsfrei und verbessern damit Luft- und Lebensqualität in unserer Stadt”, so Thewalt. “An dieser Stelle möchte ich mich auch ganz herzlich beim Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz für die Förderung des Projekts bedanken.”

Die Busse hatten bei der Anlieferung übrigens keine weite Strecke zurückzulegen, da sie in Ludwigshafens Nachbarstadt bei Evobus in Mannheim gefertigt werden. „Wir sind sehr stolz darauf, dass die Erfahrungen mit unseren Mercedes-Benz E-Bussen so gut sind, dass die rnv insgesamt 30 neue Elektrobusse vom Typ eCitaro bei uns bestellt hat”, so Rüdiger Kappel, Leiter Vertrieb Flotten Daimler Buses Deutschland. “Und natürlich freut es uns riesig, dass diese Elektrobusse genau in dem Nahverkehr eingesetzt werden, in dem auch unsere eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nun täglich mit dem Elektrobus zur Arbeit fahren können.“

Die Busse
Die batterieelektrischen Busse des Typs E-Citaro, gefertigt in Mannheim, nehmen in den nächsten Wochen auf verschiedenen Ludwigshafener Buslinien sukzessive den Betrieb auf. Es handelt sich um 12 Meter lange Linienbusse, die über eine Fahrgastkapazität von etwa 75 Personen (Sitz- und Stehplätze) verfügen. Sie werden mit einer Batterie mit einer Kapazität von 441 kWh betrieben, die 2 x 0,87 Meter groß und 3,15 Tonnen schwer ist. Im Normalbetrieb ermöglicht sie eine Reichweite von etwa 230 Kilometern. Damit kommen die Busse nahezu doppelt so weit wie die erste Busgeneration mit 120 Kilometern. Bis Juni 2022 gehen 15 weitere Busse in Mannheim und Heidelberg in Betrieb. 

Die Kosten
Die Gesamtkosten für Fahrzeuge und Infrastruktur belaufen sich auf etwas mehr als 25 Millionen Euro, wovon knapp 10 Millionen Euro durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz gefördert werden. Auf Ludwigshafen entfallen Kosten für Busse und Ladeinfrastruktur in Höhe von 11,5 Millionen Euro.

Ladeinfrastruktur
Auf dem Betriebshof in Ludwigshafen Rheingönheim entstanden in den letzten Monaten 15 Ladepunkte im Busdepot. So kann die Batterie in der nächtlichen Betriebspause, mit 100 % Ökostrom, geladen werden. Damit die Busse in Betreibe gehen können musste das Werkstattteam und die Busfahrerinnen und -fahrer zuvor für den Umgang mit den neuen Fahrzeugen geschult werden. 

Weitere Informationen:
Weitere Informationen zur aktuellen Beschaffung und der E-Busstrategie der rnv gibt es auch im Blog der rnv unter blog.rnv-online.de