Ludwigshafen, Mannheim

Gleiserneuerung Konrad-Adenauer-Brücke

In der Zeit von Samstag, 28. März, bis Donnerstag, 10. September, saniert die rnv die Gleise auf der Konrad-Adenauer-Brücke. Die Brücke wird in dieser Zeit für den Stadtbahnverkehr gesperrt.

Bauphase 1:28.03. - 24.04.2015
Bauphase 2:25.04. - 10.09.2015
Maßnahme:Gleiserneuerung

Gleiserneuerung

Auf einer Länge von etwa 400 Metern werden die noch aus dem Jahr 1989 stammenden Gleise in zwei Bauphasen ausgetauscht, da sie mittlerweile die Verschleißgrenze erreicht haben. Zudem muss der beschädigte Asphalt im gesamten Gleisbereich erneuert werden. Dies ist notwendig, um auch in Zukunft einen sicheren und reibungslosen Betriebsablauf zu gewährleisten und im Notfall die Befahrbarkeit des Bahnkörpers für Rettungsfahrzeuge sicherzustellen.

Fahrbahnerneuerung

Im Auftrag der Städte Ludwigshafen und Mannheim werden zudem die Deckschichten der Fahrspuren auf der Brücke erneuert. Außerdem erhalten die Fahrbahnen auf der Vorlandbrücke und deren Auf- und Abfahrtsrampen auf der Mannheimer Seite einen neuen Belag.

Im Zuge der fünf Monate dauernden Maßnahme muss hierfür von Ludwigshafen kommend in Richtung Mannheim eine Fahrspur dauerhaft für den Individualverkehr gesperrt werden. In Richtung Ludwigshafen stehen grundsätzlich beide Fahrspuren zur Verfügung, allerdings müssen diese verengt werden. Im Verlauf der Baumaßnahme kann es jedoch auch hier zeitweise zur einspurigen Verkehrsführung kommen.

Voraussichtlich im August muss die Konrad-Adenauer-Brücke dann zur Erneuerung der Deckschichten an zwei Wochenenden voll gesperrt werden. Mit Beeinträchtigungen und Staus ist während der gesamten Maßnahme zu rechnen.

Umleitung der Linien 4, 7 und 8

Die Stadtbahnlinien 4, 7 und 8 werden während der Bauzeit umgeleitet. Zudem kann die Linie 4 die Haltestelle Berliner Platz in Ludwigshafen nicht bedienen. Die Linie 4 wird in beiden Fahrtrichtungen zwischen Kaiser-Wilhelm-Straße und Mannheim über Ludwigshafen Rathaus und Kurt-Schumacher-Brücke umgeleitet. Für einen barrierefreien  Umstieg auf der Linie 4 empfiehlt sich deshalb die Haltestelle Ludwigshafen Rathaus.

Die Stadtbahnlinie 7 wird geteilt und verkehrt für die Dauer der Maßnahme nicht rheinüberquerend. In Ludwigshafen pendelt die Linie 7 zwischen Oppau und Luitpoldhafen und in Mannheim zwischen Vogelstang und der Innenstadt. Die Haltestelle Konrad-Adenauer-Brücke entfällt während der gesamten Bauzeit ersatzlos.

In der Zeit von Samstag, 28. März, bis Freitag, 24. April, wird der Mannheimer Teil der Linie 7 zudem wegen Gleiserneuerungsarbeiten in der Röntgenstraße (Höhe Haltestelle Bibienastraße) ganz eingestellt und zwischen Nationaltheater und Vogelstang durch einen Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen ersetzt.

Die Radfahrer- und Fußgängerwege sind während der Maßnahme weiterhin nutzbar.

rnv Servicenummer:
0621 465 4444