Verbindungsauskunft
Ab
An
Aktuelle Meldungen

... auf folgenden Linien:

Liniennetzpläne
Aushangfahrpläne

Da sich die Fahrpläne in einem Jahr ändern können, lohnt es sich, den rnv Online-Fahrplan regelmäßig zu erneuern. Ab wann der Plan seine Gültigkeit hat, steht rechts unten auf den Fahrplänen.

Abfahrtszeiten

44A9 Bad Dürkheim, Ludwigshafen bis 16.05.2022

Sanierungsarbeiten auf der Zielgeraden – Schienenersatzverkehr auf den Linien 4/4A und 9

Die Sanierungs- und Gleiserneuerungsarbeiten der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) auf der Strecke der Rhein-Haardtbahn (RHB) zwischen Ludwigshafen-Ruchheim und Maxdorf werden in Kürze abgeschlossen: Bevor die Bahnen der Linien 4/4A und 9 ab Montag, 16. Mai, in beiden Richtungen wieder zweigleisig verkehren können, steht noch ein letztes Sperr- und Umbauwochenende an.

Von Samstag, 14. Mai, ab etwa 2 Uhr, bis Montag, 16. Mai, etwa 4 Uhr, ist daher die Strecke der RHB zwischen Oggersheim und Maxdorf für den rnv-Bahnverkehr gesperrt. Die Bahnen der Linie 4/4A verkehren lediglich zwischen MA Waldfriedhof/Käfertaler Wald und LU Oggersheim. Zwischen Maxdorf und Bad Dürkheim wird ein Pendelverkehr mit Bahnen (Linie 9) eingesetzt. Die Haltestellen Westlich B9 und Ruchheim können von den Bahnen der Linie 4/4A und 9 im oben genannten Zeitraum nicht bedient werden. 

Zwischen den Haltestellen Oggersheim und Maxdorf richtet die rnv einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ein. Die Busse bedienen auf ihrem Fahrweg die Haltestelle Westlich B9 sowie die Ersatzhaltestelle Ruchheim in der Maxdorfer Straße.

Die Fahrten werden tagsüber anstelle des an Wochenenden auf der RHB üblichen 30-Minuten-Taktes auf einen 20-Minuten-Takt verdichtet. Die Bahnen des Pendelverkehrs sowie die Ersatzbusse fahren ab Bad Dürkheim bzw. ab Maxdorf in Fahrtrichtung Oggersheim 15 Minuten früher als üblich ab.

Hintergrund Sanierungs- und Gleiserneuerungsarbeiten auf der RHB-Strecke

Seit Ende September 2021 führt die rnv Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten an zwei Brücken sowie Gleiserneuerungsarbeiten auf der Strecke der RHB zwischen Ludwigshafen-Ruchheim und Maxdorf durch. Eine der beiden Brücken kreuzt die A61 nördlich, in unmittelbarer Nähe des Autobahnkreuzes Ludwigshafen (A61/A650). Östlich hiervon kreuzt die zweite Brücke den Neugraben sowie einen Wirtschaftsweg.

Da auf beiden Brückenbauwerken die Strecke der RHB verläuft, hatten die Arbeiten Auswirkungen auf den Betrieb der rnv-Linien 4/4A und 9. Während der gesamten Bauzeit wurde ein eingleisiger Betrieb zwischen den Haltestellen LU Ruchheim und Maxdorf aufrechterhalten. Weitere Informationen zur Maßnahme finden Sie hier.

Bauarbeiten an Bahnübergängen in Maxdorf

Von Samstag, 14. Mai, bis voraussichtlich Freitag, 24. Juni, führt die rnv darüber hinaus in Maxdorf Arbeiten an Bahnübergängen im Bereich Schillerplatz sowie Westring durch. In dieser Zeit wird der Bahnübergang am Schillerplatz aus- und umgebaut sowie technisch gesichert. Das oben genannte Umbau- und Sperrwochenende wird zudem genutzt, um die Gleise im Bereich des Bahnübergangs Schillerplatz zu erneuern.  Während der gesamten Dauer der Bauarbeiten an den Bahnübergängen ist der Übergang im Bereich Schillerplatz für den Verkehr voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Bahnübergänge Westring/Im Müllmer sowie Grenzweg/Ruchheimer Weg. Im Zuge der technischen Sicherung des Bahnübergangs am Schillerplatz wird der Übergang im Bereich Westring geschlossen und rückgebaut. Hierfür entsteht zwischen den Straßen „Im Müllmer“ und „Grenzweg“ eine Wegebeziehung, die künftig von Verkehrsteilnehmern genutzt werden kann.
 

Downloads