Fahrplanauskunft
Ab
An
Aktuelle Meldungen

... auf folgenden Linien:

Aushangfahrpläne

Da sich die Fahrpläne in einem Jahr ändern können, lohnt es sich, den rnv Online-Fahrplan regelmäßig zu erneuern. Ab wann der Plan seine Gültigkeit hat, steht rechts unten auf den Fahrplänen.

Abfahrtszeiten
Haltestelle
Linie Wegzeit (min)
0
Linie Ziel Abfahrt
Me Zwischen 0 und 30 Minuten

5 21 21A 22 24 26 31 32 34 36 37 Heidelberg

Fahrplanänderungen in Heidelberg

Mit der Inbetriebnahme der Haltestelle Heidelberg Hauptbahnhof am Mittwoch, 11. September, findet gleichzeitig auch der Fahrplanwechsel für das Heidelberger Verkehrsgebiet der rnv statt. Der traditionell Mitte Juni stattfindende Fahrplanwechsel war in Heidelberg aufgrund des bevorstehenden Abschlusses der Baumaßnahme verschoben worden.

Die meisten Änderungen im Heidelberger Netz betreffen naturgemäß die Bahnlinien, die aufgrund des Umbaus der Haltestelle Heidelberg Hauptbahnhof umgeleitet wurden. Darüber hinaus gibt es allerdings auch Fahrzeitverbesserungen und einige größere und kleinere Anpassungen bei den Buslinien. 

Die Änderungen im Einzelnen

 

Bahn

Linie 5, Linie 21 und Linie 24

Die Linie 5, die Linie 21 und die Linie 24 fahren ab Mittwoch, 11. September, wieder auf ihrem regulären Linienweg. 
Die Linie 5 fährt ab Haltestelle Gneisenaustraße über die Haltestellen Heidelberg Hauptbahnhof, Stadtwerke, Stadtbücherei und Seegarten zum Bismarckplatz und von dort weiter über Hans-Thoma-Platz in Richtung Schriesheim und Weinheim. Gleiches gilt für die Gegenrichtung. Die Haltestelle Hauptbahnhof West wird im Regelbetrieb nicht mehr bedient. Die Linie 21 fährt ab Hans-Thoma-Platz über Berliner Straße, Hauptbahnhof und Kurfürsten-Anlage Ost zum Bismarckplatz und zurück. Die Linie 24 verkehrt wieder auf dem ursprünglichen Linienweg von Rohrbach-Süd über Hauptbahnhof Heidelberg zur Haltestelle Handschuhsheim Burgstraße bzw. bis Schriesheim Bahnhof und zurück.

Linie 21A

An Samstagnachmittagen wird zudem die neue Linie 21A eingerichtet. Sie verkehrt als Ringkurs ab Haltestelle Bismarckplatz über die Bergheimer Straße und die Haltestellen Altes Hallenbad, Römerstraße, Volkshochschule und Betriebshof zum Hauptbahnhof. Von dort geht es weiter über die Haltestellen Stadtwerke, Stadtbücherei und Seegarten wieder zum Bismarckplatz.

Linie 22 und Linie 26

Die Linienwege der Linien 22 und 26 ändern sich nicht. Allerdings werden die Fahrzeitverlängerungen, die aufgrund der Baumaßnahme am Hauptbahnhof nötig waren, wieder aus dem Fahrplan genommen. Die Fahrzeit der Linie 22 zwischen Eppelheim und Bismarckplatz beträgt in beiden Fahrtrichtungen nun wieder 19 anstatt 22 bzw. 21 Minuten. Die Fahrzeit der Linie 26 zwischen Bismarckplatz und Kirchheim wird von 22 bzw. 23 Minuten wieder auf 20 Minuten in beiden Richtungen reduziert.

 

Bus:

Linie 32

Die Linie 32 fährt wie vor Beginn der Baumaßnahme Hauptbahnhof wieder bis zur Haltestelle Universitätsplatz. Der während der Baumaßnahme eingerichtete Linienweg über die Kurfürsten-Anlage bleibt jedoch bestehen. Die Linie 32A wird eingestellt.

Linie 31 und Linie 32

Ab Universitätsplatz werden an Wochentagen zwischen 7 Uhr und 8 Uhr zwei zusätzliche Fahrten in Richtung Neuenheimer Feld angeboten.

Linie 33

In Fahrtrichtung Bismarckplatz kann die Haltestelle Stadtwerke nicht mehr bedient werden.

Linie 34

Die Linie 34 fährt ab 11. September ab der Haltestelle Heidelberg Hauptbahnhof über die Haltestellen Stadtwerke, Römerstraße und Altes Hallenbad zum Bismarckplatz und von dort weiter auf dem bekannten Linienweg. Der gleiche Linienweg gilt auch in der Gegenrichtung. In den Schwachlastzeiten endet die Linie 34 wie gewohnt am Hauptbahnhof. Diese Fahrten fahren ab Bismarckplatz ebenfalls über Altes Hallenbad und Römerstraße, ab hier allerdings weiter über Volkshochschule und Betriebshof zum Hauptbahnhof.

Linie 37

Die Linie 37 fährt ab 11. September nicht mehr zwischen Bunsengymnasium und Sportzentrum Nord sondern ab Hauptbahnhof durch das Neuenheimer Feld zum Sportzentrum Nord und zurück und bedient dabei alle Haltestellen auf dem Linienweg. Zu den Hauptverkehrszeiten werden allerdings weiterhin Einzelfahrten zwischen Bunsengymnasium und Sportzentrum Nord angeboten.
 

Downloads