Verbindungsauskunft
Ab
An
Aktuelle Meldungen

... auf folgenden Linien:

Liniennetzpläne
Aushangfahrpläne

Da sich die Fahrpläne in einem Jahr ändern können, lohnt es sich, den rnv Online-Fahrplan regelmäßig zu erneuern. Ab wann der Plan seine Gültigkeit hat, steht rechts unten auf den Fahrplänen.

Abfahrtszeiten

6377 Ludwigshafen, Mannheim

Buslinien 63 und 77 werden wieder regulär bedient

Die beiden Buslinien 63 und 77 verkehren ab Montag, 9. Januar 2023, wieder nach ihrem regulären Fahrplan. Damit werden die Linien wieder im 20-Minuten-Takt durch Busse bedient. Die Buslinie 63 in Mannheim war von Montag bis Freitag bis auf wenige Fahrten eingestellt, die Buslinie 77 in Ludwigshafen durch Linientaxen ersetzt worden.

Darüber hinaus wird ab 9. Januar auf der Mannheimer Stadtbahnlinie 2 an Schultagen von Montag bis Freitag ergänzend zur Fahrt um 7:23 Uhr eine weitere Busverbindung um 7:43 Uhr ab Feudenheim in Fahrtrichtung Wasserturm angeboten.

Einige Bus- und Bahnlinien der rnv waren im Zuge der Fahrplanreduzierung im vergangenen Jahr aufgrund von Krankenstand und Ersatzteilmangel ausgedünnt worden. Nun werden die beiden Buslinien 63 und 77 betrieblich bedingt wieder voll aufgestockt. Hinsichtlich der übrigen Fahrplaneinschränkungen, die seit Oktober und November 2022 gelten, prüft die rnv eine schnellstmögliche, aber dennoch nachhaltige Rückkehr weiterer Linien zum regulären Fahrplan. 

Weiterhin geltende Einschränkungen auf rnv-Buslinien: 

Buslinie 65

Die Buslinie 65 wird eingestellt. Als Alternative kann auf Teilstrecken das rnv-Personen-Shuttle fips genutzt werden.

Auf dem Abschnitt MA Hauptbahnhof – Popakademie können Fahrgäste ersatzweise die Linie 60 nutzen. Als Ersatz für die Haltestelle Hochschule West können Fahrgäste auf die Linie 1 an der Haltestelle Hochschule ausweichen. Anstelle der Haltestelle Glücksteinallee können Fahrgäste die Linie 3 an der Haltestelle Windeckstraße nutzen.

Buslinie 66

Die Buslinie 66 wird täglich ab etwa 10 Uhr eingestellt. Als Alternative können die Buslinie 54 und das rnv-Personen-Shuttle fips genutzt werden.

Buslinie 80

Die Buslinie 80 wird eingestellt. Ausnahme: An Schultagen werden für den Schülerverkehr der diversen am Fahrweg liegenden Schulen folgende Fahrten durchgeführt: 07:11 Uhr und 12.55 Uhr ab BASF sowie 07:38 Uhr ab Goerdelerplatz nach Mundenheim, 07:44 Uhr, 07:49 Uhr und 13.09 Uhr ab Mundenheim in Richtung BASF.

Auch ohne die Linie 80 besteht weiterhin eine umsteigefreie Verbindung zwischen den Stadtteilen West (Haltestellen Valentin-Bauer-Siedlung und Rohrlachstr.) und Nord/Hemshof (Haltestellen BASF (Tor 1+2), Feierabendhaus, Goerdelerplatz, Apostelkirche und Marienkirche) – ermöglicht durch die Fahrten der Linie 70 und des 20 Minuten-Grundtaktes der Linie 74, die stets ineinander übergehen.

In der Hauptverkehrszeit fährt auf dem Abschnitt BBS Franz-Zang-Straße - BASF Süd auch die Buslinie 78.

Auf dem Abschnitt BBS Franz-Zang-Straße – Rohrlachstraße können Fahrgäste ersatzweise die Buslinie 75 nutzen.

Fahrgäste von und zu den übrigen Haltestellen der Linie 80 werden gebeten, auf die anderen an der jeweiligen Haltestelle verkehrenden Linien auszuweichen.

Weiterhin geltende Einschränkungen auf rnv-Bahnlinien

Linie 2

Die Linie 2 wird von einem 10-Minuten-Takt auf einen 20-Minuten-Takt ausgedünnt.

An Schultagen von Montag bis Freitag werden zwei zusätzliche Fahrten als Buslinie 2 um 7:23 Uhr und um 7:43 Uhr ab Feudenheim in Fahrtrichtung Wasserturm angeboten.   

Linie 8 EX

Die Linie 8 EX wird auf dem Streckenabschnitt zwischen Rheinau und MA Hauptbahnhof eingestellt. Die Bahnen verkehren damit nur noch zwischen MA Hauptbahnhof und Oppau. Fahrgäste auf dem durch die Linie 8 EX nicht mehr bedienten Streckenabschnitt werden gebeten, auf die dort verkehrende Linie 1 auszuweichen.

Linie 15

Die Linie 15 wird vollständig eingestellt. Fahrgäste von und nach Wallstadt werden gebeten, auf die auf dem Streckenabschnitt verkehrende Linie 5A auszuweichen.

Linie 21

Die Linie 21 wird vollständig eingestellt. Fahrgäste mit Fahrbeziehung zum Hans-Thoma-Platz werden gebeten, auf die Linie 24 auszuweichen. In der Heidelberger Innenstadt bieten zudem die übrigen Straßenbahn- und Stadtbuslinien eine Alternative.

Linie 24

Die E-Wagen zur morgendlichen Verstärkung ab Rohrbach Süd in Richtung HD Hauptbahnhof bzw. Hans-Thoma-Platz entfallen.