14.05.2018 bis 25.05.2018

Umleitung und geänderte Abfahrtszeiten für die Linie 39 und den Schnellbus F

Die Stadt Heidelberg führt im Steigerweg Asphaltarbeiten durch. Aus diesem Grund ist die Straße ab Montag, 14. Mai 2018, bis voraussichtlich Freitag, 25. Mai voll gesperrt. Dies hat Auswirkungen auf den Busverkehr der Linien 39 und F.

Linie 39

Für die Dauer der Maßnahme wird die Buslinie 39 in Fahrtrichtung Königstuhl bzw. EMBL über Rohrbach Süd und Boxberg umgeleitet: Für die Haltestelle Alois-Link-Platz wird am Fahrbahnrand der Rohrbacher Straße eingerichtet. Danach fahren die Busse weiter über die Haltestelle S-Bf Weststadt/Südstadt und von dort ohne Halt weiter zur Haltestelle Rohrbach Süd. Ab der Haltestelle Rohrbach Süd geht es weiter zur Haltestelle Am Götzenberg, dann direkt zur Haltestelle Speyererhof und ab hier auf dem regulären Linienweg zur Haltestelle Königstuhl. In der Gegenrichtung fahren die Busse auf dem gleichen Linienweg.

Die Fahrten der Linie 39, die regulär an der Haltestelle EMBL enden, fahren während der Dauer der Sperrung über Rohrbach Süd bis zum EMBL, von dort weiter zum Speyererhof und auf dem gleichen Weg zurück zur Haltestelle Rohrbach Süd. Auf dem Umleitungsweg werden nur die genannten Haltestellen bedient.

Die Haltestellen Steigerweg und Rohrbacher Grenzweg entfallen während der Sperrung ersatzlos.

Linie Schnellbus F Richtung Sportzentrum Nord

Der Schnellbus F fährt in der Zeit der Sperrung des Steigerwegs nicht über Emmertsgrund und Boxberg. Die Buslinie beginnt in dieser Zeit um 7.18 Uhr an der Haltestelle Rohrbach Süd und fährt auf dem Linienweg der Linie 29 bis zur Haltestelle Bismarckplatz. Ab der Haltestelle Bismarckplatz ist der Linienweg regulär und fährt bis Haltestelle Sportzentrum Nord.

Betrifft:
Heidelberg
Linie 39
rnv Servicenummer:
0621 465 4444