Ticket-Automaten

Tickets erhalten Sie in unseren Kundenzentren und Verkaufsstellen, bei unseren Busfahrerinnen und -fahrern, in unserem Onlineshop sowie über die App Handy Ticket. Darüber hinaus stehen an vielen Haltestellen im rnv-Verkehrsgebiet insgesamt 435 Ticket-Automaten zur Ihrer Verfügung.

Bezahlung

Diese bieten - je nach Automatentyp - die folgenden Zahlungsmöglichkeiten an:

  • Münzzahlung
  • Banknotenverarbeitung
  • EC-Karte
  • Geldkarte
  • Kontaktlose Geldkartenzahlung
  • Kreditkarte

Bedienung

Die Ticket-Automaten werden über eine Touchscreen-Oberfläche bedient, d.h. durch Berühren der Bildschirmfläche können Sie das gewünschte Ticket auswählen. Direkt nach der Bezahlung wird Ihr Ticket gedruckt und ausgegeben, bei Barzahlung natürlich inklusive Wechselgeld. Einige Automaten geben Wechselgeld auch in Banknoten aus.

2015 haben wir die Bedienoberfläche unserer Ticket-Automaten der neuen Generation gemeinsam mit dem Spiegel Institut, der UEBERBIT GmbH und der Xerox Corporation komplett überarbeitet. Kunden profitieren seither u.a. von einer optimierten Benutzerführung, intelligenter Tastatureingabe und einer neuen Schritt-für-Schritt Kaufanleitung.

Kontinuierliche Erweiterung und Erneuerung

Wir investieren kontinuierlich in den Erhalt und die Modernisierung unserer Anlagen. So wurden 2014 und 2015 200 neue Ticket-Automaten im gesamten Verkehrsgebiet aufgestellt. 2016 haben wir unsere Automaten in Heidelberg und an der Bergstraße mit Kreditkartenzahlung aufgerüstet.

Dynamische Fahrgastinformation

90 unserer Ticket-Automaten sind mit einer dynamischen Fahrgastinformation (DFI) ausgestattet. Wie in unserer Handy-App Start.Info werden hier die aktuellen Abfahrtszeiten und Störfallmeldungen für die jeweilige Haltestelle angezeigt.

Notrufknopf

Seit Ende 2016 sind einige unserer Ticket-Automaten mit einem Notrufknopf ausgestattet, weitere folgen 2017. Der Knopf kann im Notfall gedrückt werden, um einen Hilferuf - 1 1 0 - direkt bei der Polizei abzugeben.


rnv Servicenummer:
0621 465 4444