rnv-online.de: News http://www.rnv-online.de/ RSS Feeds de rnv-online.de: News http://www.rnv-online.de/typo3conf/ext/tt_news/ext_icon.gif http://www.rnv-online.de/ 18 16 RSS Feeds TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Mon, 30 Sep 2019 07:00:00 +0200 Die Rhein-Neckar-Tram 2020 geht auf Roadshow http://www.rnv-online.de//aktuelles/news/detail/artikel/die-rhein-neckar-tram-2020-geht-auf-roadshow.html Anfassen, sehen und fühlen – überrascht werden, sich eine erste Meinung bilden, darüber sprechen... http://www.rnv-online.de/rnv/presse/pressebilder.html]]> Pressemeldungen Allgemein Mannheim Tue, 09 Oct 2018 17:40:00 +0200 Modell der neuen Rhein-Neckar-Tram vorgestellt http://www.rnv-online.de//aktuelles/news/detail/artikel/modell-der-neuen-rhein-neckar-tram-vorgestellt.html Rhein-Neckar-Verkehr setzt die Zukunft in Szene
Somit setzt die rnv durch ihre kunstvoll inszenierte Präsentation auf dem Weg zur Beschaffung der neuen Rhein-Neckar-Tram 2020 (RNT2020) einen weiteren Meilenstein. Bereits im Juni 2018 hatte das kommunale Nahverkehrsunternehmen nach einer europaweiten Ausschreibung den Zuschlag für die Produktion 80 neuer Schienenfahrzeuge an Skoda Transportation erteilt sowie eine Option auf 34 weitere Fahrzeuge unterschrieben. Dabei wurde das Vorhaben erstmals als die bislang größte Investition in der jungen Geschichte des Unternehmens rnv GmbH vorgestellt.

Mit der Präsentation eines Teilstücks des RNT2020-Modells im Maßstab 1:1 eröffnet die rnv nun auch eine bisher in ihrem Verkehrsgebiet einmalige Möglichkeit: Denn in den kommenden Wochen wird direkt an diesem realitätsgetreuen und begehbaren Modell, einem sogenannten „Mock-Up“, das echte Potential des neuen Fahrzeugs nicht nur visualisiert, sondern zugleich sinnvoll weiterentwickelt. Im Interesse der Kunden, im Interesse eines attraktiven Schienenverkehrs in der Metropolregion Rhein-Neckar und im Hinblick auf eine moderne, zuverlässige und ökologische Mobilität sind zunächst die Vertretungen besonderer Bedarfsträgergruppen, wie beispielsweise der Behindertenverbände und der Fahrgastvertretungen, eingeladen, ihre Sichtweisen in den weiteren Planungsprozess noch vor Fertigungsbeginn der Serie RNT2020 einzubringen. In einem intensiven Dialogverfahren werden sich deshalb in den nächsten Tagen und Wochen diverse Gruppen aus dem gesamten Verkehrsgebiet der rnv mit dem Mock-Up der Rhein-Neckar-Tram 2020 auseinandersetzen. Die Einladungen hierzu sind bereits allesamt versendet, der Prozess startet nun unmittelbar in den kommenden Tagen. Zudem erhalten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der rnv, hierbei insbesondere die Teams des Fahrbetriebs, ebenfalls umgehend die Möglichkeit, sich am Modell mit der neuen Flotte vertraut zu machen und also die Bedingungen, die künftig die Arbeitsroutinen prägen werden, bereits sehr früh und direkt kennenzulernen.

Für die breitere Öffentlichkeit wird das Mock-Up der Rhein-Neckar-Tram deshalb zunächst am Tag der offenen Tür bei der rnv am 20. Oktober 2018 mit geführter Begleitung sichtbar, ansonsten können alle Interessierten den eigenen Blick auf das Fahrzeug der Zukunft rund um die Uhr durch die bodentiefen Fenster des Rhein-Neckar-Tram-Infocenters in der Viehofstraße 6-20 in Mannheim richten. Bislang gibt es für dieses Infocenter noch keine allgemeinen Öffnungszeiten, solche können erst nach Erlangen aller Ergebnisse, die relevant für die Flotten-Produktion sind, definiert werden.

Zeitgleich zu diesem wertvollen Prozess ist die rnv auch in den großen Einkaufscentern zwischen Rhein und Neckar mit einer aufwändigen mobilen Präsentation präsent und bietet zahlreiche Informationsmöglichkeiten zum Projekt sowie einen optischen Eindruck der neuen Bahnen an. Bereits am 9. Oktober besteht deshalb im Mannheimer Quartier Q 6 Q 7 für alle Kundinnen und Kunden des Hauses die Möglichkeit, umfassende Informationen zur Rhein-Neckar-Tram zu erhalten und vielleicht auch schon einmal Platz zu nehmen auf den Sitzen der Zukunft. Denn bei der Abstimmung über die bevorzugte Farbe der Sitzbezüge ist selbstverständlich auch die Meinung der Besucher gefragt – welches Polster darf´s denn sein im Fahrzeug der kommenden 2020er Jahre? Das Viernheimer Rhein-Neckar-Zentrum und die Ludwigshafener Rhein-Galerie schließen sich der Ausstellung in Q 6 Q 7 zeitgleich bzw. unmittelbar an, so dass möglichst viele Menschen die Rhein-Neckar-Tram noch in diesem Jahr kennen lernen können. Weitere Termine und Ausstellungsflächen werden folgen!

Sämtliche Informationen zur Rhein-Neckar-Tram sind zudem unter www.rnt2020.de veröffentlicht und werden ständig aktualisiert.]]>
Pressemeldungen Mon, 08 Oct 2018 20:12:00 +0200
rnv lädt zum Tag der offenen Tür ein http://www.rnv-online.de//aktuelles/news/detail/artikel/rnv-laedt-zum-tag-der-offenen-tuer-ein.html Am Samstag, 20. Oktober, ermöglicht eines der größten Verkehrsunternehmen der Region einen... Die Möglichkeit, selbst einmal Straßenbahn zu fahren, bietet sich im Alltag in der Regel nicht. Beim Tag der offenen Tür der rnv können Besucher gleich auf zweierlei Art in die Fahrerkabine steigen. Unter fachkundiger Anleitung dürfen sie an diesem Tag eine echte Straßenbahn fahren. Bei der Fahrt mit der Straßenbahn können Teilnehmer sogar ein Straßenbahndiplom erwerben. Aufgrund begrenzter Plätze ist allerdings eine Anmeldung vor Ort erforderlich. Eine Neuheit ist die technische Alternative zum realen Fahrzeug – der Straßenbahn-Fahrsimulator „FahrSim“, den Besucher bestaunen und ausprobieren können. Auch angehende Fahrer der rnv üben mit dieser Technik den Umgang im Straßenverkehr. Zu dem Blick hinter die Kulissen des Verkehrsbetriebs gehören Führungen durch die Werkstätten und die Betriebszentrale genauso wie die Ausstellung verschiedener Fahrzeugmodelle mit Informationstafeln. So wird den Besuchern zum ersten Mal auch ein „Mock-Up“, also ein begehbares Modell im Verhältnis 1:1, der Rhein-Neckar-Tram 2020 präsentiert, die in Zukunft Menschen durch die gesamte Metropolregion bewegen wird. Auch die Rückschau ist möglich, beispielsweise ist der historische Salonwagen aus den 1920er Jahren zu bestaunen. Andere historische Bahnen nehmen kostenlos Fahrgäste entlang der folgenden Strecke mit: Möhlstraße – Tattersall – Rosengarten – Abendakademie – Paradeplatz – Schloss – Mannheim Hauptbahnhof – Tattersall – Möhlstraße. Eine historische Ausstellung zu den Ursprüngen der Öffentlichen Verkehrsmittel rundet den Einblick ab. Interessierte können sich vor Ort auch direkt über die vielseitigen Karrieremöglichkeiten bei der rnv informieren. Natürlich bietet die rnv darüber hinaus ein breites Gastronomieangebot, ein breites Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt, beispielsweise mit Familienspielen, einer Modelleisenbahn, einem Kinderzirkus oder auch musikalischen "Walking Acts“. Die Anreise zum Betriebshof der rnv ist neben den historischen Fahrzeugen auch mit dem regulären Bahnen und Bussen der rnv bequem möglich: ab dem Mannheimer Hauptbahnhof mit der Buslinie 63 direkt zur Haltestelle Möhlstraße, mit der Stadtbahnlinie 1 bis zur Haltestelle Krappmühlstaße oder von Ludwigshafen oder Neuostheim kommend mit der Stadtbahnlinie 6 bis zur Haltestelle Planetarium.
]]>
Pressemeldungen Allgemein Thu, 04 Oct 2018 17:14:00 +0200
rnv passt Fahrtenangebot an http://www.rnv-online.de//aktuelles/news/detail/artikel/rnv-passt-fahrtenangebot-an.html Derzeit ist die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) mit zahlreichen baustellen- und verkehrsbedingten... Linie 32 Die Buslinie 32 verkehrt aufgrund des Umbaus der Haltestelle Hauptbahnhof aktuell zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof Ost und Universitätsplatz. Ab dem kommenden Montag, 1. Oktober, fahren die Busse der Linie 32 werktags nur noch zwischen 20 Uhr und 0.30 Uhr. Die Fahrten bis 20 Uhr entfallen in beiden Fahrtrichtungen. Fahrgäste mit Fahrtziel Innenstadt/Altstadt werden gebeten, die Linien 21, 31, 33, 33E und 35 zu nutzen.

Samstags und sonntags verkehrt die Linie 32 regulär.

Linie 24

Die Linie 24 wird im Samstagsverkehr auf dem Streckenabschnitt zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof Ost und Rohrbach Süd in beiden Richtungen zwischen 9 Uhr und 20 Uhr auf einen 20-Minutentakt umgestellt. Fahrgäste können auf diesem Streckenabschnitt auch die Linie 23 nutzen, die im regulären 10-Minutentakt verkehrt.

Werktags sowie auf dem Streckenabschnitt zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof West und Schriesheim Bahnhof fahren die Bahnen der Linie 24 regulär. ]]>
Verkehrshinweise Pressemeldungen Linie 24 Linie 32 Heidelberg Mon, 01 Oct 2018 00:01:00 +0200
Zukünftig noch einfacher zum Ticket http://www.rnv-online.de//aktuelles/news/detail/artikel/zukuenftig-noch-einfacher-zum-ticket.html Rhein-Neckar-Verkehr GmbH bestellt 160 neue Fahrausweisautomaten Auf der Verkehrstechnik-Fachmesse InnoTrans haben die Geschäftsführer der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) symbolisch per Handschlag den Auftrag zur Lieferung eines neuen Fahrgeldmanagementsystems bestehend aus Fahrausweisautomaten und Hintergrundsystem an die Firma Scheidt & Bachmann vergeben. Die neuen Automaten sollen im Laufe der Jahre 2019 und 2020 ältere Automatenmodelle in Mannheim und Heidelberg ersetzen. Künftig profitieren noch mehr Fahrgäste von vielfältigen Zahlungs- und Informationsangeboten.
Von Bargeld bis zur kontaktlosen Kartenzahlung, von Abfahrtsinformationen bis zum Notrufknopf: Die Leistungen der Fahrausweisautomaten der rnv gehen je nach Modell weit über die reine Ausgabe von Tickets hinaus. Dabei investiert die rnv kontinuierlich in den Erhalt und die Modernisierung ihrer insgesamt 435 Verkaufsstationen.

Verbesserung des Kundenservices

Die 160 neuen Fahrscheinautomaten, deren Bestellung ein europaweites Vergabeverfahren voranging, werden zum Ersatz bestehender Automaten der älteren Generation in Heidelberg und Mannheim eingesetzt. Die neuen Geräte werden barrierefrei bedienbar sein und Fahrgästen künftig neben der Barzahlung auch die Möglichkeit zur EC- und Kreditkartenzahlung sowohl per PIN-Eingabe als auch kontaktlos per Nearfield-Communication-Verfahren (NFC) ermöglichen, höchste Sicherheitsanforderungen werden dabei berücksichtigt. Sie verfügen standardmäßig über einen Notrufknopf und können optional mit einer zusätzlichen Abfahrtsanzeige ausgestattet werden. Zudem sollen sich über den Touchdisplay in Verbindung mit der Handyticket-App künftig personalisierte Ticket- und Fahrtinformationen abrufen lassen. Langfristig wird über die Anschaffung von 80 weiteren Ticketautomaten entschieden, die weitere Geräte vorheriger Generationen ablösen und das Serviceangebot ausweiten sollen.

Mehr als nur Ticketverkauf

An allen rnv-Automaten im Verkehrsgebiet können sich Fahrgäste bereits heute an Touchscreens über das Tarifsystem informieren und Tickets auswählen. Für die Zahlung stehen bei der Mehrzahl der Automaten neben der Münz- und Scheinannahme auch die EC- und Kreditkartenzahlung zur Verfügung – zunehmend auch kontaktlos mit dem NFC-Verfahren. 90 der Ticketautomaten sind mit einer dynamischen Fahrgastinformation (DFI) ausgestattet. Wie in der Handy-App Start.Info werden hier die aktuellen Abfahrtszeiten und Störfallmeldungen für die jeweilige Haltestelle angezeigt. In den vergangenen zwei Jahren hat die rnv mehr als 200 der Geräte zusätzlich mit einem Notrufknopf ausgestattet. Der Knopf kann im Notfall gedrückt werden, um den Hilferuf 110 direkt bei der Polizei abzugeben. Im Jahr 2016 wurden die Automaten in Heidelberg und an der Bergstraße mit Kreditkartenzahlung aufgerüstet. Zuvor hatte die rnv in den Jahren 2014 und 2015 200 neue Ticket-Automaten im gesamten Verkehrsgebiet aufgestellt. Informationen zu den Fahrausweisautomaten der rnv gibt es unter: https://www.rnv-online.de/tickets/tickets-kaufen/ticket-automaten.html. ]]>
Pressemeldungen Thu, 20 Sep 2018 11:07:00 +0200
Weinheim: P&R am Hauptbahnhof entfällt http://www.rnv-online.de//aktuelles/news/detail/artikel/weinheim-pr-am-hauptbahnhof-entfaellt.html Ab kommenden Montag, 17. September, stehen die P&R Parkplätze am Weinheimer Hauptbahnhof nicht mehr... Verkehrshinweise Allgemein Pressemeldungen Weinheim Weinheim Linie 5 Mon, 17 Sep 2018 00:00:00 +0200 Fahrgastbefragungen in den Bussen und Bahnen der rnv http://www.rnv-online.de//aktuelles/news/detail/artikel/fahrgastbefragungen-in-den-bussen-und-bahnen-der-rnv.html Im Rahmen der Verkehrserhebung des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN) finden im Zeitraum von... Allgemein Pressemeldungen Ludwigshafen Mannheim Bad Dürkheim Sat, 15 Sep 2018 00:00:00 +0200 Sonderverkehr zum Open-Air-Konzert der Toten Hosen auf dem Maimarktgelände http://www.rnv-online.de//aktuelles/news/detail/artikel/sonderverkehr-zum-open-air-konzert-der-toten-hosen-auf-dem-maimarktgelaende.html Am Samstag, 8. September 2018, findet auf dem Mannheimer Maimarktgelände ein Open-Air-Konzert der...
Der Einlass in das Maimarktgelände beginnt um 15.30 Uhr, die erste Vorband tritt ab etwa 17.30 Uhr auf. Die Toten Hosen werden ihr Konzert ab etwa 20.45 Uhr starten und gegen 23.00 Uhr beenden. Es werden knapp 30.000 Besucher erwartet. Aufgrund des hohen Besucheraufkommens wird die Haltestelle Maimarkt nach der Veranstaltung nicht bedient. Die Straßenbahn- und Buslinien starten dann rund einen Kilometer entfernt an der Haltestelle Neuostheim.

Die Fahrpläne der Sonderfahrten für den 8. September sind auf der Homepage des Rhein-Neckar-Verkehrs (rnv) einsehbar.]]>
Allgemein Linie 6 Linie 6A Verkehrshinweise Pressemeldungen Linie 50 Sat, 08 Sep 2018 00:00:00 +0200
Metropolregion: Der Wurstmarktverkehr mit der rnv-Linie 4/4A ist sichergestellt http://www.rnv-online.de//aktuelles/news/detail/artikel/metropolregion-der-wurstmarktverkehr-mit-der-rnv-linie-44a-ist-sichergestellt.html Nach der Fahrbahn- und Gleisunterspülung im Mannheimer Norden, in der Hessischen Straße, kam es... Trotz alle dem gibt es auch eine gute Nachricht.

#hiekumme und #hämkumme mit der rnv zum #wuma

Nach intensiven Planungen und Umstellungen kann das rnv-Verkehrsangebot inklusive sämtlicher Zusatzfahrten wie vorgesehen zum Start des Wurstmarktes und auch für die kommenden Festtage angeboten werden.

Lediglich im Mannheimer Norden kommt es aufgrund der bestehenden Sperrungen weiterhin, bis voraussichtlich Montagabend, noch zu Einschränkungen. Es bestehen keine Direktverbindungen zwischen den Haltestellen Bonifatius Kirche und Waldfriedhof/Käfertaler Wald und aus der Gartenstadt von und nach Bad Dürkheim. Um Fahrtmöglichkeiten auf der gesperrten Strecke anzubieten, wurden Fahrzeuge von andern Standorten und Linien abgezogen.

Es verkehren weiterhin Taxen und Busse als Ersatzverkehr für die eingestellte Linie 4/4A in der Gartenstadt. Echtzeitinfos jederzeit auch in der App rnv-Start.Info

]]>
Allgemein Linie 4 Linie 4A Bad Dürkheim Ludwigshafen Mannheim Verkehrshinweise Pressemeldungen Fri, 07 Sep 2018 16:08:00 +0200
Metropolregion - Gleis- und Fahrbahnunterspülung beeinträchtigen den rnv-Linienverkehr http://www.rnv-online.de//aktuelles/news/detail/artikel/metropolregion-gleis-und-fahrbahnunterspuelung-beeintraechtigen-den-rnv-linienverkehr.html Wegen einer Gleis- und Fahrbahnunterspülung in Mannheim in der Hessischen Straße ist der... Ein Ersatzverkehr ist aus technischen Gründen nicht möglich. Für die rnv-Kunden im Abschnitt Bonifatius Kirche bis Hessische Straße wird ein Pendelverkehr mit Stadtbahnen eingerichtet, der zwischen den Haltestellen Universitätsklinikum und Hessische Straße verkehrt. Die Abfahrten an der Hessischen Straße finden zwischen 4.35 Uhr und 5.45 Uhr planmäßig statt. Im Anschluss verkehren die Pendelzüge voraussichtlich im 15-Minuten-Takt. Für Fahrgäste im Bereich H.-Gutzmann-Schule, Erlöserkirsche und Waldstraße werden Pendelbusse eingesetzt, die etwa im 20-Minuten-Takt zwischen den Stadtbahnhaltestellen Käfertal Süd und Waldhof Bahnhof über die Waldstraße verkehren. Die Frühfahrten um 4.22 Uhr und 4.52 Uhr ab Waldfriedhof sowie 4.30 Uhr und 5 Uhr ab Käfertal Wald werden durch Taxen ersetzt, die bis zur Haltestelle Waldhof Bahnhof verkehren. Dort steigen die Kunden der rnv bitte in die Stadtbahnen der Linie 1 um. Ab 5.17 Uhr werden die Fahrgäste gebeten, auf die regulären Linienfahrten der  Buslinie 53 auszuweichen. Diese verkehrt alle 20 Minuten. In Fahrtrichtung Universitätsklinikum bis Käfertaler Wald/Waldfriedhof werden von 4.01 Uhr bis 5.11 Uhr Taxen eingesetzt. Die Linie 63 verkehrt ganztägig im Taxiersatzverkehr. Während der gesamten Dauer der Störung verkehrt die Linie 4 zwischen Oggersheim und Käfertal und die Linie 4A zwischen Bad Dürkheim und Mannheim Hauptbahnhof. Die rnv bittet ihre Kunden sich auf Abweichungen und Verspätungen einzustellen. Aktuelle Infos sind auch abrufbar in der rnv-App start.Info]]> Allgemein Linie 4A Linie 4 Linie 63 Linie 53 Pressemeldungen Ludwigshafen Mannheim Bad Dürkheim Verkehrshinweise Thu, 06 Sep 2018 22:20:00 +0200