rnv-online.de: News http://www.rnv-online.de/ RSS Feeds de rnv-online.de: News http://www.rnv-online.de/typo3conf/ext/tt_news/ext_icon.gif http://www.rnv-online.de/ 18 16 RSS Feeds TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Tue, 01 Jan 2019 00:01:00 +0100 Die rnv auf dem Maimarkt http://www.rnv-online.de//aktuelles/news/detail/artikel/die-rnv-auf-dem-maimarkt.html Zusätzliche Bus- und Bahnverbindungen für Maimarkt-Besucher / rnv informiert in Halle 35 über... Zusätzliche Bus- und Bahnverbindungen Bequem erreichbar ist der Maimarkt natürlich auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln der rnv. Die Stadtbahnlinie 6/6A verkehrt während des Maimarktes direkt bis zur Haltestelle Maimarkt. Zusätzlich werden ab dem Mannheimer Hauptbahnhof zusätzliche Fahrten als Linie 9 angeboten. Fahrgäste der Linie 5, die aus der nördlichen Mannheimer Innenstadt (Haltestelle Abendakademie) oder aus Richtung Weinheim oder der Bergstraße bzw. Heidelberg kommen, können an der Haltestelle Neuostheim bequem in die Linie 6 in Richtung Maimarkt umsteigen. Die Buslinie 50 fährt aus den nördlichen und südlichen Stadtteilen zum Maimarkt. Auch hier gibt es zwischen Neckarau West und Waldhof Bf. Zusatzfahrten. Am S-Bahn-Haltepunkt Mannheim ARENA/Maimarkt können Fahrgäste zwischen der S-Bahn und der Linie 6/6A sowie der Linie 50 umsteigen und kommen dadurch schnell und bequem zum Maimarktgelände und auch wieder zurück.]]> Verkehrshinweise Pressemeldungen Mannheim Linie 50 Linie 6 Linie 6A Linie 9 Sat, 28 Apr 2018 00:01:00 +0200 rnv baut E-Mobilität weiter aus http://www.rnv-online.de//aktuelles/news/detail/artikel/-f3bbd38c33.html Mit zwei neuen Elektroautos erweitert die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) den ohnehin größten...
„Viele Faktoren machen Elektroautos für uns im Moment besonders interessant“, sagt Martin in der Beek, Geschäftsführer der rnv. Die Förderung der Fahrzeuge durch Bund und Land sei ein Argument, aber auch die aktuelle Feinstaub-Diskussion oder auch die Tatsache, dass die elektrischen Firmen-PKW sehr gut zu den Anforderungen und Zielen der rnv passen.

Nutzung der neuen Fahrzeuge

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der rnv nutzen die elektrischen Kleinwagen für Dienstfahrten, Besuche bei Kunden oder auf Baustellen, für die Anfahrt zu Veranstaltungen oder sonstige Fahrten im Verkehrsgebiet. Dadurch ergeben sich relativ kurze Strecken, meist durch die Innenstädte der Metropolregion. Gerade dafür eignen sich Elektro-Fahrzeuge, da sie einerseits ohne den gesteigerten Verbrauch konventioneller Motoren im Startbetrieb auskommen und andererseits keinen Feinstaub emittieren.

Die durchschnittliche Wegstrecke pro Ausleihe aus dem Fuhrpark beträgt knapp über 30 Kilometer bei insgesamt 20 Ausleihen pro Monat. Die Zahl der Nutzung entspricht ungefähr der von PKW mit konventionellem Antrieb. Diese werden jedoch tendenziell weiter bewegt. Insgesamt befinden sich 23 PKW im firmeneigenen Fahrzeug-Pool. 

Hintergrund Ökologie

Nachhaltige Mobilität ist die Kernkompetenz der rnv. Alle Bahnen und die bereits jetzt im Einsatz befindlichen Elektrobusse (primove) werden mit zertifiziertem Ökostrom betrieben bzw. geladen. Das gilt auch für die neuen Elektro-PKW im Fuhrpark. Bei den anvisierten 9.000 Kilometern Laufleistung pro Jahr sparen die Elektroautos ca. 1,6 Tonnen Co2 im Vergleich zu einem herkömmlichen Dieselfahrzeug.

Einsparungen von Emissionen und Verbrauch sind eine Säule der rnv-Unternehmensstrategie. Daher gilt auch der nachhaltigen Mobilität der Belegschaft entsprechende Aufmerksamkeit. Kooperationen mit Carsharing-Anbietern, Nextbike Stationen an allen Standorten oder auch das firmeneigene Job-Ticket zählen unter anderem seit Jahren zu den Bausteinen und Maßnahmen für weniger Emissionen bei gleicher oder verbesserter Mobilität. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: www.rnv-online.de/rnv/unternehmen/oekologie.html 

Hintergrund Wirtschaftlichkeit

Elektroautos sind in der Anschaffung teurer als konventionell angetriebene PKW gleichen Typus. Abgefedert werden diese Mehrkosten durch Kaufprämien, vor allem aber durch die Förderungen durch den Bund und das Land Baden-Württemberg. Diese Förderungen müssen für jedes Fahrzeug beantragt und berechnet werden. Durch diese derzeit sehr günstige Förderungspolitik sank beispielsweise der Preis des beschafften Zoe auf den des vergleichbaren Diesel-Renaults.

Ohnehin günstiger als Diesel oder Benziner sind Elektroautos im laufenden Betrieb. Weiterhin ergibt sich Einsparpotenzial bei der Instandhaltung und Pflege der Elektroautos. Teure Wartungen wie Ölwechsel entfallen fast vollständig. Die Installation von Ladestationen auf Werksgelände wird mit bis zu 50 Prozent der Kosten vom Land gefördert.  

Druckfähige Bilder finden Sie im Pressebereich unter www.rnv-online.de/pressebilder.

 ]]>
Pressemeldungen Allgemein Fri, 20 Apr 2018 08:13:00 +0200
Mach dich startklar Mannheim http://www.rnv-online.de//aktuelles/news/detail/artikel/mach-dich-startklar-mannheim-1.html rnv stellt am 20. April Karrieremöglichkeiten vor und liefert Einblicke in gewerblich-technische... Erstmals zwei Termine In diesem Jahr findet die Ausbildungsveranstaltung zum ersten Mal an zwei Terminen statt. Insgesamt neun Unternehmen sowie die Stadt Mannheim stellen sich am 20. April und am 8. Juni vor: 
Freitag, 20. April 2018Freitag, 8. Juni 2018
BrilluxCaterpillar
GKMDaimler/EVOBus
MVVEssity
rnvJohn Deere
Stadt Mannheim Roche

rnv: 20. April, 15 bis 20 Uhr

Die rnv öffnet die Tore ihres Betriebshofs in der Möhlstraße am Freitag, 20. April. In der Zeit von 15 bis 20 Uhr haben interessierte Jugendliche die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen eines der größten Verkehrsunternehmen der Region zu werfen.

MINT-Ausbildungsberufe

Im Vordergrund stehen an diesem Tag vor allem MINT-Ausbildungsberufe, also Berufe mit naturwissenschaftlich-technischem Hintergrund. Schülerinnen und Schüler können zum Beispiel in die Aufgaben eines Gleisbauers (m/w), einer Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) oder eines Elektronikers für Betriebstechnik (m/w) hineinschnuppern. 

Programm

Bei einer kurzen Straßenbahnfahrt haben die Jugendlichen außerdem die Gelegenheit, den rnv-Betriebshof zu erkunden. Führungen durch das rnv-Lager, die Zentralwerkstatt und die Betriebszentrale liefern praktische Einblicke in den Arbeitsalltag bei der rnv. Zahlreiche Mitmach-Aktionen ermöglichen darüber hinaus den direkten Kontakt zu den rnv-Ausbildern und Auszubildenden. Neu ist in diesem Jahr der sogenannte "Fahrsimulator", mit dem sich die Besucher auf eine virtuelle Fahrt durch das rnv-Verkehrsgebiet begeben können.

Das engagierte Team der rnv informiert über offene Ausbildungsplätze für das Jahr 2019 und stellt Tipps und Informationen zum Bewerbungsverfahren und zur Organisation der Ausbildung bereit. Auch die Agentur für Arbeit ist mit einem Infostand vertreten und bietet eine Berufsberatung an. Das leibliche Wohl kommt selbstverständlich auch nicht zu kurz, Besucher erwartet eine kleine Stärkung auf dem rnv-Betriebsgelände. Mehr Infos zum Programm gibt es in der Rubrik "Downloads".

Interessierte sind herzlich eingeladen, das Team rnv in Mannheim kennenzulernen. Aktuelle Stellenausschreibungen sowie detaillierte Informationen zu den Karrieremöglichkeiten bei der rnv gibt es hier. Weitere Infos zur startklar-Veranstaltung gibt es unter www.startklar-mannheim.de ]]>
Pressemeldungen Thu, 19 Apr 2018 14:28:00 +0200
Wiederinbetriebnahme der Stadtbahnhaltestelle Rheinau Bahnhof http://www.rnv-online.de//aktuelles/news/detail/artikel/wiederinbetriebnahme-der-stadtbahnhaltestelle-rheinau-bahnhof.html Haltestelle Rheinau Bahnhof barrierefrei ausgebaut - Linie 1 fährt ab 20 April wieder regulär. Pünktlich zum Maimarkt fahren die Bahnen wieder Bevor der Maimarkt am 27. April seine Tore öffnet, rollen ab Freitag, 20. April, die Bahnen dann wieder bis zur neuen barrierefreien Endstelle. Der Schienenersatzverkehr wird eingestellt.

Arbeiten dauern noch bis Ende August

Weitere Arbeiten wie etwa die Fertigstellung der stadteinwärtigen Fahrspur und die Herstellung eines B + R sowie P + R Platzes finden dauern noch bis etwa Ende August an. Ebenso stehet noch die Begrünung der Verkehrsanlage mit neuen Bäumen und Sträuchern sowie einer großzügigen Grünfläche auf dem Plan. ]]>
Verkehrshinweise Pressemeldungen Rheinau Linie 1 Linie 1 Bus Linie 8 Mannheim Wed, 18 Apr 2018 09:12:00 +0200
Deine Chancen zum Traumberuf http://www.rnv-online.de//aktuelles/news/detail/artikel/deine-chancen-zum-traumberuf.html „mach dich startklar mannheim“ am 20. April und 8. Juni 2018. Neun Unternehmen und die Stadt Mannheim öffnen an zwei Tagen zwischen 15 und 20 Uhr die Türen ihrer Ausbildungsbereiche / Über 40 Ausbildungsberufe und Studiengänge stellen sich vor / Zahlreiche Mitmachaktionen für die Besucher

Auf einen Blick

Freitag, 20. April 2018Freitag, 8. Juni 2018
BrilluxCaterpillar
GKMDaimler/EVOBus
MVVEssity
rnvJohn Deere
Stadt Mannheim Roche
Bei der Pressekonferenz auf dem Betriebshof der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) am Freitag, 13. April, stellten die beteiligten Unternehmen, die Vertreter von IHK sowie Agentur für Arbeit das Programm der Ausbildungsmesse „mach dich startklar mannheim“ vor. Dabei präsentierten Sie auch die startklar-Straßenbahn der rnv. „Obwohl die ‚startklar‘ noch ein recht neues Format ist, zeigt sich schon jetzt, dass sie deutlich mehr Potential hat als herkömmliche Ausbildungsmessen“, berichtet Steffen Grimm, Leiter des Bereichs Personal bei der rnv. „Deshalb hoffen wir, dass die startklar-Bahn viele junge Menschen auf die Veranstaltung neugierig gemacht hat und an beiden Tagen möglichst viele ihre Chance nutzen“, so Grimm. „Für uns als Verkehrsunternehmen ist eine Straßenbahn für solche Zwecke natürlich immer das Werbemittel der Wahl. Zumal man bei der ‚startklar‘ auch mal selbst im Straßen-bahnsimulator Platz nehmen kann.“ Bei „mach dich startklar mannheim“ geht es den Beteiligten aber um mehr als nur bloße Nachwuchsgewinnung. Vielmehr sind sich die Projektpartner auch der gesellschaftlichen Bedeutung einer guten Ausbildung bewusst. „Die Grundlage eines jeden Staates ist die Ausbildung seiner Jugend. Die Ausbildung junger Menschen ist das Fundament, auf dem eine Gesellschaft ihren Wohlstand aufbaut. Die Ausbildung legt aber auch den Grundstock für das gelingende Berufsleben und ein erfolgreiches, selbstverantwortetes Leben junger Frauen und Männer, “ erklärt Ulrich Manz, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Mannheim. Damit junge Menschen auch wirklich die Ausbildung finden, die zu ihnen passt, setzen die startklar-Partner vor allem auf praxisnahe Einblicke in das Berufsleben. "Das größte Ausbildungshemmnis ist und bleibt die noch unklare Vorstellung der Schulabgänger bzgl. ihrer beruflichen Entscheidung und ihres Karriereweges“, erläutert Dagmar Straub, Leiterin des Bereichs Bildungsberatung und Projekte der IHK Rhein-Neckar. Umso wichtiger sei es, Schulabgänger umfassend zu informieren und ihnen die Vielfalt der Angebote präsent zu machen. „Mit Veranstaltungen wie ‚startklar mannheim‘ wird eine tolle Möglichkeit geschaffen, eine Ausbildung für junge Menschen erlebbar zu machen. Jugendliche können sich vor Ort - direkt im Unternehmen, in der Ausbildungswerkstatt - über Ausbildungsinhalte informieren, an Arbeitsabläufen teilhaben, beobachten, selbst Hand anlegen - praxisnah und mit allen Sinnen".

Ausbildungsveranstaltung erstmals an zwei Tagen

Die Ausbildungsveranstaltung „mach dich startklar mannheim“, findet erstmals an zwei Terminen in der Quadratestadt statt. In diesem Jahr können Jugendliche auf der Suche nach ihrem Traumberuf in neun Unternehmen und bei der Stadt Mannheim Ausbildung hautnah erleben. Am Freitag, 20. April 2018, öffnen die Firmen Brillux, GKM, MVV, rnv und die Stadt Mannheim ihre Werkstätten und Labore. Bei der zweiten Veranstaltung am Freitag, 8. Juni 2018, lernen Jugendliche ebenfalls von 15 bis 20 Uhr die Ausbildungsmöglichkeiten bei Caterpillar, Daimler/EVOBus, Essity, John Deere und Roche kennen und erhalten wertvolle Informationen zu Ausbildung und Studium. Erstmals in diesem Jahr sind Brillux und Caterpillar bei „startklar“ dabei. An beiden Veranstaltungstagen können Schülerinnen und Schüler beim Fräsen, Bohren, Pipettieren oder im Straßenbahnsimulator selbst Hand anlegen.  

Ausbildung hautnah erleben – Fragen loswerden

Die Berufsinfo-Börse „mach dich startklar mannheim“ bietet auch einen Blick hinter die Kulissen der Ausbildungsbereiche der Firmen und ermöglicht echte Kontakte und intensive Vorgespräche. Denn die Berufswahl fällt Jugendlichen bei der Vielzahl der angebotenen IHK-Ausbildungsberufe und Studiengänge nicht leicht. Um ihnen die Suche nach einer spannenden beruflichen Perspektive zu vereinfachen, üben die an der Großveranstaltung beteiligten Unternehmen bereits im zwölften Jahr den gemeinsamen Schulterschluss.

Schwerpunktthema MINT-Berufe

Junge Frauen und Männer für technische Berufe und Studiengänge zu interessieren, ist einer der Schwerpunkte von „startklar“. Die Unternehmen möchten zukünftige Schulabgänger auch für eine Ausbildung oder einen Studiengang in den MINT-Berufen begeistern, also für Jobs, die mit Mathematik, Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften und Technik zu tun haben. Deshalb zeigen die Firmen den Jugendlichen, was sie in diesem Bereich zu bieten haben.

Blick hinter die Kulissen

„mach dich startklar Mannheim“ hat einen wesentlichen Vorteil, nämlich mittendrin als nur dabei zu sein. Denn zukünftige Schulabgängerinnen und Schulabgänger können sich direkt vor Ort über die mehr als 40 technischen, naturwissenschaftlichen sowie kaufmännischen Ausbildungsberufe und die dualen Studiengänge informieren. Die Auszubildenden der Unternehmen und der Stadt Mannheim geben Einblicke in ihren Arbeitsalltag und stehen gemeinsam mit ihren Ausbildern für Gespräche bereit. Dabei werden die einzelnen Berufsbilder präsentiert sowie zahlreiche Arbeitsprozesse live demonstriert. So erhalten die zukünftigen Auszubildenden und Studenten eine gute Vorstellung, was sie im Lehrberuf oder Studiengang erwartet.

Berufs- und Studienberater vor Ort

Die Profis der Agentur für Arbeit und der IHK Rhein-Neckar stehen den Mädchen und Jungen zur Seite, die sich über die vielfältigen Ausbildungsberufe und Studiengänge informieren möchten. Die Berufs- und Studienberater der Agentur für Arbeit sind in den beteiligten Unternehmen als Ansprechpartner direkt vor Ort. Sie beantworten Fragen rund um das Thema Ausbildung sowie Studium und geben Tipps zur perfekten Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche. Darüber hinaus sind die Berater der IHK Rhein-Neckar mit ihren Ständen präsent: am 20. April beim GKM und MVV, am 8. Juni bei Daimler, John Deere und Caterpillar. Sie geben interessierten Jugendlichen Informationen zu den IHK-Berufen und stellen die Online-Lehrstellenbörse vor. Außerdem können Jugendliche dort ihre Bewerbungsunterlagen überprüfen lassen.   Mädchen und Jungen, die sich schon vor der Veranstaltung informieren wollen, welcher Beruf oder welches Studium zu ihnen passen, werden im Berufefinder fündig. ]]>
Pressemeldungen Fri, 13 Apr 2018 16:00:00 +0200
rnv wird am Mittwoch, 11. April, bestreikt http://www.rnv-online.de//aktuelles/news/detail/artikel/rnv-wird-am-mittwoch-11-april-bestreikt.html Kein Bus- und Bahnverkehr der rnv ab Mittwoch, 11. April, 3 Uhr, für 24 Stunden. von Mittwochmorgen, 11. April, ab Betriebsbeginn um 3 Uhr, bis zum Betriebsende in der Nacht auf Donnerstag, 12. April, 3 Uhr, sowohl der Straßen- und Stadtbahnverkehr als auch der Busverkehr der rnv stillstehen wird. Auch Schülerverkehre, welche die rnv im städtischen Auftrag erbringt, sind hiervon betroffen. Dies betrifft auch die Linien der rnv, die durch Subunternehmer bedient werden. Verwaltung und Werkstätten der rnv werden ebenfalls bestreikt.  Die Warnstreiks betreffen alle rnv-Linien:

Straßen- und Stadtbahnlinien

X, 1, 2, 3, 4, 4A, 5, 5A, 6, 6A, 7, 8, 9, 10, 15, 21, 22, 23, 24, 26

Buslinien

27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60, 61, 62, 63, 64, 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76, 77, 78, 84, 85, 86, 87, 88, 90, 94, 96, 97, M1, M2, M3, M4, M5, Schnellbus E, F, J, K, L, 713 (teilweise)
Die rnv bittet ihre Fahrgäste daher, sich auf einen Tag ohne ÖPNV-Dienstleistung einzustellen. Ab Donnerstag, 12. April, 3 Uhr, wird der Bus- und Bahnverkehr voraussichtlich wieder regulär laufen. Das Unternehmen weist zudem darauf hin, dass die Fahrtausfälle in der Kürze der Zeit nicht in allen digitalen Fahrplanauskünften dargestellt werden können. Die Mobilitätszentralen in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg bleiben streikbedingt an diesem Tag ebenfalls geschlossen. Grundsätzlich wird das Unternehmen am Mittwoch, 11. April, nur sehr eingeschränkt erreichbar sein.]]>
Pressemeldungen Verkehrshinweise Mon, 09 Apr 2018 14:14:00 +0200
Neues Elektroauto für Jugendverkehrsschule Mannheim http://www.rnv-online.de//aktuelles/news/detail/artikel/neues-elektroauto-fuer-jugendverkehrsschule-mannheim.html Zukunftsfähige und ökologisch wertvolle Verkehrserziehung dank Elektroauto. Pressemeldungen Mon, 09 Apr 2018 14:00:00 +0200 Job-Ticket jetzt auch bei engelhorn http://www.rnv-online.de//aktuelles/news/detail/artikel/job-ticket-jetzt-auch-bei-engelhorn.html engelhorn-Belegschaft kann jetzt günstig Bus und Bahn fahren.
„Ich freue mich über die große Resonanz “, hebt Fabian Engelhorn hervor, geschäftsführender Gesellschafter. „Mit unserem Angebot des Job-Tickets stellen wir für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter trotz zunehmender Verkehrsdichte einen schnellen und bequemen Weg zur Arbeit sicher.“ Gute Erreichbarkeit sei schon heute ein wichtiger Faktor bei der Wahl des Arbeitsplatzes und sie werde es in Zukunft immer mehr sein. „Für Menschen jeden Alters, die teils aus Überzeugung, teils aus Gewohnheit kein Auto fahren, kann dies ein wichtiges Kriterium sein. Das Job-Ticket trägt dazu bei, als Arbeitgeber attraktiv zu sein und Nachwuchstalente zu binden beziehungsweise neue zu gewinnen“, so Daniela Eisenhauer, Kaufmännische Leiterin bei engelhorn.

„Erst letzte Woche haben wir unser Modellstadt-Konzept beim Bundesumweltministerium eingereicht, in dem wir zahlreiche verschiedene Maßnahmen benennen, mithilfe derer wir die Stickstoffdioxide in unserer Stadt reduzieren wollen – unter anderem auch durch eine Attraktivierung des ÖPNV“, berichtet Erster Bürgermeister und ÖPNV-Dezernent Christian Specht. „Eine der Maßnahmen betrifft den gezielten Einbezug des innerstädtischen Einzelhandels in das Job-Ticket-Angebot. Bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der rund 400 Betriebe sehen wir ein großes Potenzial. Es freut mich daher ganz besonders, dass engelhorn, unser größtes Mannheimer Einzelhandelsunternehmen, hier schon jetzt beispielhaft vorangeht. Das zeigt: Wenn wir den ÖPNV und seine Angebote attraktivieren, dann steigen die Unternehmen auch ein und die Pendler um. So können wir es schaffen, den Autoverkehr in der Innenstadt und damit die Belastung durch Stickstoffdioxide gezielt zu reduzieren.“

Potenzial weiterhin hoch

Insgesamt sind mittlerweile mehr als 40.000 rnv-Fahrgäste mit dem Job-Ticket unterwegs. Im Jahr 2017 kamen 1.560 Nutzer hinzu. Der Zuwachs sei sehr erfreulich, sagt rnv-Geschäftsführer Christian Volz. Dass jedoch so ein bekanntes und großes Unternehmen wie engelhorn als Job-Ticket-Neueinsteiger hinzukomme, lasse auch das noch unerschlossene Potenzial erahnen.

„Das Umdenken hat Hochkonjunktur“, so Volz. Angesichts des dichten Berufsverkehrs, aber auch mit der steten Verbesserung von Schienennetz und der anstehenden Flotten-Erneuerung würden jetzt viele Unternehmen das Job-Ticket neu erwägen. Jeder Arbeitgeber könne mit dem Job-Ticket einen wichtigen Impuls für nachhaltige Mobilität setzen, so Volz. „Unsere Aufgabe ist es, einen gemeinsamen Weg zu finden, bei dem alle Beteiligten gewinnen.“

Fakten zum Job-Ticket

Das Job-Ticket kostet den Fahrgast 42,30 Euro monatlich und gilt für alle Bahnen und Busse im Verkehrsverbund Rhein-Neckar, von Zweibrücken bis ins bayrische Würzburg, und vom südpfälzischen Wörth am Rhein bis ins hessische Zwingenberg. Mit dem Job-Ticket kann man zudem an Wochenenden, abends ab 19 Uhr und an Feiertagen bis zu 4 Personen mitnehmen. Voraussetzung für diesen Tarif ist, dass der Arbeitgeber eine Vereinbarung mit der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH abgeschlossen hat. Weitere Infos dazu gibt es hier: www.rnv-online.de/tickets/zeitkarten/berufstaetige.html

Über engelhorn

Das Mannheimer Familienunternehmen, gegründet 1890, bietet in seinen Häusern auf über 41.000 Quadratmetern hochwertige Mode, Accessoires, Schuhe, Sportfashion und Sportartikel. Das vielfältige Angebot von engelhorn Mode im Quadrat – dem Herzstück des Unternehmens –, engelhorn the box mit einer breitgefächerten Auswahl an Sneakern sowie dem großen Sporthaus in der Mannheimer Innenstadt wird abgerundet durch ein exklusives Haus für Dessous & Wäsche, ein Strumpfhaus, einen Tommy-Hilfiger-Shop und ein Boss-Haus sowie ein e-Mobility Center. Zudem betreibt engelhorn im Viernheimer Rhein-Neckar-Zentrum active town. Im Mannheimer Modehaus gibt es mit dem Zwei-Sternerestaurant OPUS V, dem Ein-Sternerestaurant le Corange, der Faces Lounge, dem Dachgarten und der Vinothek coq au vin fünf attraktive Restaurants. Darüber hinaus betreibt engelhorn einen Online-Shop mit mehr als 50.000 Artikeln.


]]>
Pressemeldungen Allgemein Wed, 28 Mar 2018 09:06:00 +0200
Neu: Jahreskarte Jedermann jetzt online kaufen http://www.rnv-online.de//aktuelles/news/detail/artikel/neu-jahreskarte-jedermann-jetzt-online-kaufen.html Ab sofort können rnv-Fahrgäste ihre „Jahreskarte Jedermann“ online erwerben. abo.rnv-online.de erhältlich. Interessierte haben die Möglichkeit, ihre Jahreskarte Jedermann  (persönlich und übertragbar) für beliebte Großwaben zu wählen oder die gewünschte Fahrstrecke über die Start-/Zielsuche zu ermitteln. Abonnenten, die bereits eine Jahreskarte bei der rnv besitzen, können ihre Kundendaten online verwalten und bearbeiten. Hat sich also zum Beispiel im Falle eines Umzugs die eigene Adresse oder Telefonnummer geändert, kann man diese und andere Daten schnell und bequem selbst im Abo-Online-Portal aktualisieren.

Abo-Online

Abo-Online steht rnv-Fahrgästen seit April 2017 zur Verfügung, derzeit können dort die drei Jahreskarten „Rhein-Neckar-Ticket“, „Karte ab 60“ und „Jedermann“ erworben werden. Weitere Jahreskarten werden folgen. mehr]]>
Pressemeldungen Wed, 21 Mar 2018 09:22:00 +0100
Lesungen in der Straßenbahn am Welttag der Poesie http://www.rnv-online.de//aktuelles/news/detail/artikel/lesungen-in-der-strassenbahn-am-welttag-der-poesie.html Heidelberger Autorinnen und Autoren tragen am 21. März ihre Werke in einer historischen Straßenbahn... Zur Aktion „Poesie unterwegs“ Werke dieser Autorinnen und Autoren sind neben weiteren das gesamte Jahr über in Heidelberger Straßenbahnen zu entdecken: Insgesamt 45 Heidelberger Gedichte und Kurztexte können Fahrgäste im vierteljährlichen Wechsel an den Seitenscheiben der rnv-Bahnen lesen. Weitere Informationen zum Projekt “Poesie unterwegs“

Zur historischen Straßenbahn

Der restaurierte rnv-Oldtimer „Sixty" aus dem Jahre 1963 kann für Veranstaltungen aller Art gemietet werden und bietet einen besonderen Rahmen in Retro-Ambiente. mehr]]>
Pressemeldungen Fri, 16 Mar 2018 13:50:00 +0100