Weinheim

Weinheim: Vorarbeiten zur Haltestellenverlegung beginnen

Am Montag, 19. November, beginnen die Vorarbeiten zur Verlegung und dem Ausbau der neuen rnv-Haltestelle Weinheim Hauptbahnhof.

Zunächst wird mit dem Rückbau der Gleisanlagen im Bereich der ehemaligen Haltestelle Luisenstraße begonnen, dabei werden die Schienen und der Schotter entfernt. Danach erfolgen vorbereitende Erdarbeiten sowie Kanalarbeiten für die neue Straßenentwässerung. Die Vorarbeiten erfolgen innerhalb der derzeit eingerichteten Verkehrssicherung. Die Einmündung in die Luisenstraße bleibt vorerst frei. Am 8. Oktober hatten die Arbeiten zur Modernisierung der Ortsdurchfahrt in Weinheim begonnen. Der neue Haltepunkt Weinheim Hauptbahnhof (vormals Luisenstraße) wird nach dem Umbau mit dem Hauptbahnhof verknüpft und auf voller Länge barrierefrei sein.

rnv Servicenummer:
0621 465 4444