Mannheim

Nachtsperrung am Wasserturm für Gleisarbeiten

Im Kreuzungsbereich Kaiserring/Heidelberger Straße wird eine Gleiskreuzung ausgetauscht. Der Straßenbahnverkehr auf dem Abschnitt Rosengarten Richtung Mannheim Hauptbahnhof wird in der Nacht von 29. auf 30. August zwischen 23:30 Uhr und 4:30 Uhr unterbrochen.

Nachtsperrung am Wasserturm für Gleisarbeiten

Die Haltestellen Rosengarten und Kunsthalle entfallen. Dies betrifft nur die Fahrtrichtung zum Hauptbahnhof. Die Fahrtrichtung zum Nationaltheater / Gewerkschaftshaus ist nicht betroffen.

Um den Verkehr möglichst wenig zu beeinträchtigen, werden die Baumaßnahmen nachts stattfinden. Lediglich am 28. August wird die äußere Linksabbiegerspur in Richtung Friedrichsplatz für Montagearbeiten gesperrt.

Die Baumaßnahmen finden an folgenden Terminen statt:

28./29.8.2017 – 22 Uhr bis 6 Uhr
29./30.8.2017 – 2 Uhr 6 Uhr
30./31.8.2017 – 22 Uhr bis 6 Uhr

Im Linienverkehr ergeben sich lediglich in der Nacht vom 29. auf den 30. August folgende Änderungen:

  • Linie 2:  Alle einrückenden Fahrten der Linie 2 ab 23.30 Uhr verkehren ab Nationaltheater über Gewerkschaftshaus, Abendakademie, Paradeplatz, Mannheim Hauptbahnhof zur Krappmühlstraße.
  • Linie 4A: Die Fahrten der Linie 4A verkehren in Richtung Ludwigshafen als Linie 4 und werden somit zwischen den Haltestellen Alte Feuerwache und Berliner Platz über Paradeplatz und Schloss umgeleitet. In Richtung Gartenstadt verkehrt die Linie 4A auf dem regulären Linienweg.
  • Linie 5: Die letzte am Hauptbahnhof endende Fahrt wird über Gewerkschaftshaus und Paradeplatz zum Hauptbahnhof umgeleitet. Die letzten beiden Fahrten der Linie 5 von Käfertal nach Edingen fahren dann über Gewerkschaftshaus zum Collini-Center und weiter nach Edingen. In Richtung Käfertal/Viernheim verkehren die Züge auf dem regulären Linienweg.
  • Linie 5A: Die letzte Fahrt von Heddesheim nach MA Hauptbahnhof wird ab Nationaltheater über die Haltestellen Gewerkschaftshaus und Paradeplatz zum Hauptbahnhof umgeleitet und fährt auf dem regulären Linienweg wieder zurück nach Heddesheim.

In der Nacht zum 31. August entfällt die letzte Fahrt der Linie 4, sodass die letzte Bahn um 1:18 verkehrt. Die rnv richtet Ersatzverkehr ein.

rnv Servicenummer:
0621 465 4444