Heidelberg

Mobilitätsnetz Heidelberg

Mit dem Mobilitätsnetz möchten Stadt Heidelberg und rnv das Netz des öffentlichen Nahverkehrs umfassend ausbauen. Ein ambitioniertes Projekt, bei dem bis 2019 knapp zehn Kilometer Straßenbahnschienen neu beziehungsweise umgebaut werden. Insgesamt geht es um Investitionen von über 130 Millionen Euro.

Nachdem das erste Teilprojekt, der Umbau der Kurfürsten-Anlage Ost bereits abgeschlossen ist und der Bau der Straßenbahntrasse durch die Bahnstadt im Juli 2016 begonnen hat, gehen die Arbeiten an dem Projekt im Winter 2016/2017 in eine neue Phase. Dann beginnen die Arbeiten an den Gleisen in der Eppelheimer Straße sowie der Neubau der Brücke über die BAB 5 zwischen Heidelberg und Eppelheim.

Ab Sonntag, 11. Dezember, wird deshalb die Straßenbahnlinie 22 durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ersetzt. Detaillierte Infos zum ÖPNV-Angebot während der Baumaßnahme finden sie in Kürze auf diesen Seiten sowie unter www.heidelberg-mobinetz.de.

Aktuelle Meldungen zur Baumaßnahme

rnv Servicenummer:
0621 465 4444