Mannheim

Barrierefreier Ausbau Seckenheim

Mit der Modernisierung der Ortsdurchfahrt Seckenheim leistet die rnv einen weiteren Beitrag zur barrierefreien Ausgestaltung ihres Streckennetzes. Gleichzeitig nutzt die Stadt Mannheim die Chance, den denkmalgeschützten alten Ortskern aufzuwerten.

Geplanter Baubeginn:

2. Jahreshälfte 2014

Geplante Bauzeit:

2 - 3 Jahre

Maßnahme:

Barrierefreier Haltestellen-Ausbau

Erste vorbereitende Arbeiten begannen bereits im Herbst 2014. 2015 wurde dann in der Seckenheimer Hauptstraße intensiv gearbeitet. So wurde die Haltestelle Deutscher Hof in beiden Richtungen aus dem Verkehrsraum genommen, wodurch sich Komfort und Sicherheit deutlich erhöhen. Auch die Fahrleitungsanlage der Stadtbahnen inklusive der Oberleitungen wurde an vielen Stellen neu gebaut. Zudem wurden über weite Strecken die Gleise entlang der Seckenheimer Ortsdurchfahrt erneuert. Außerdem konnten die vorhandenen Gehwege verbreitert und durch spezielle Pflastersteine gekennzeichnete Parkplätze am Straßenrand geschaffen werden.

2016 wurde im Bereich des Rathausplatzes gearbeitet. In der ersten Bauphase wurden die Gleise vor dem Seckenheimer Rathaus erneuert und eine barrierefreie Haltestelle gebaut. Dabei wurden die Bahnsteige 30 cm über die Gleise erhöht, sodass die Stadtbahnen stufenlos zugänglich wurden. Die Bahnsteige wurden außerdem mit einem Blindenleitsystem, Fahrgastinformationsanzeigern (DFI) und Fahrkartenautomaten der neuesten Generation ausgestattet. 

In der zweiten Phase wurde dann die eigentliche Neugestaltung des Rathausplatzes in Angriff genommen. So wurden unter anderem Bäume, Bänke, Bodenleuchten und allerhand technische Ausstattung für kleinere Veranstaltungen und Märkte zur Aufwertung des Ortszentrums beigetragen.

Was nun folgt:

Nach dem barrierefreien Ausbau der Haltestellen und der Modernisierung des Streckennetzes in der Ortsdurchfahrt Seckenheim, soll der  Kiosk auf den Seckenheimer Planken nun durch einen Neubau ersetzt werden.

Bürgerinformationsveranstaltung:

Um über den aktuellen Stand der Planungen zum Kioskneubau, insbesondere jedoch umfassend über den Ablauf der Bauarbeiten sowie die Abwicklung des Stadtbahn- und Busverkehrs während der Bauarbeiten zu informieren, laden die rnv und die Stadt Mannheim herzlich zu einer Bürgerinformationsveranstaltung am

Donnerstag, 1. März 2018, um 18 Uhr in
die Sporthalle der Seckenheimschule,
Zähringer Straße 66, ein.


Downloads

Einladung zur Bürgerinfo "Kioskneubau Seggene" (PDF, 83 KB)

Reinhold Höpfer
Baustellenbeauftragter
Bürgerservice Seckenheim
Seckenheimer Hauptstraße 68
68239 Mannheim-Seckenheim
Telefon:0172/65 53 673
seckenheim-info@remove-this.rnv-online.de
Donnerstag:10.30 - 11.30 Uhr

rnv Servicenummer:
0621 465 4444