Mannheim

Barrierefreier Ausbau Karlsplatz

Die Stadt Mannheim und die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) planen den barrierefreien Ausbau der Haltestelle Karlsplatz in Rheinau.

Barrierefreier Ausbau Karlsplatz

geplanter Baubeginn:2021
geplantes Bauende:2021
Maßnahme:Barrierefreier Ausbau und Verbesserung der Zuwege

Die Planung der rnv umfasst den barrierefreien Ausbau der Haltestelle Karlsplatz für Stadtbahn und Bus einschließlich der barrierefreien Zugänge. Dazu muss auch die Lage der Wendeschleife angepasst werden. Um die heute vorhandenen Unfallschwerpunkte (Einfahrt von der Casterfeldstraße und von der Relaisstraße) zu beseitigen, werden im Zusammenhang mit der Umbaumaßnahme der rnv durch die Stadt Mannheim die vorgenannten Straßeneinmündungen entsprechend den verkehrstechnischen und sicherheitstechnischen Erfordernissen angepasst. Geplant ist der Baubeginn im Jahr 2021.

Die Maßnahme wird im Rahmen des Ausbaus des Mannheimer Stadtbahnnetzes und der Anbindung der neuen Stadtquartiere umgesetzt. 

Aktuelle Meldungen zur Baumaßnahme

Downloads

Anwohnereinladung Bürgerinfo Karlsplatz (PDF, 80 KB) Bürgerinfo Karlsplatz (JPG, 105 KB)

Baumaßnahme Karlsplatz Rhein-Neckar-Verkehr GmbH
Möhlstraße 27
68165 Mannheim
karlsplatz@remove-this.rnv-online.de

rnv Servicenummer:
0621 465 4444