15.07.2017 bis 13.08.2017

rnv nutzt die Ferienzeit für Ausbau, Erhalt und Modernisierung in Ludwigshafen

+++Update+++Neue Termine Verkehrshinweis+++Bahn fährt ab Montag+++Verkehr ab Dienstag+++ Sommerzeit ist Baustellenzeit: rnv und Technischen Werke Ludwigshafen (TWL) nutzen die verkehrsarme Ferienzeit und halten die Einschränkung durch Zusammenlegung von Baumaßnahmen gering.

Die rnv investiert im Interesse ihrer Kunden laufend in den Erhalt und Ausbau einer modernen und leistungsfähigen Schieneninfrastruktur. Gerade in der Sommerzeit, während der Ferien, bietet sich die verkehrsarme Zeit für eine Vielzahl von Bau- und Instandhaltungsarbeiten an. Unter anderem nutzt die rnv nun die Zeit um in Ludwigshafen Gleise zu erneuern und Wartungsarbeiten durchzuführen.

Gleiserneuerung und Wartung

In dem Zeitraum vom Samstag, 15. Juli,  bis Sonntag, 13. August, finden in Ludwigshafen, auf der Strecke der rnv-Bahnlinie 7 zwischen Oppau und Berliner Platz sowie in der unterirdischen Haltestelle LU Rathaus Gleis- und Wartungsarbeiten statt. Für die Dauer der Maßnahmen werden auch die rnv-Bahnlinien 6 und 8 umgeleitet bzw. fahren nur auf einem verkürzten Fahrweg.

Im Zeitraum von Donnerstag, 27. Juli, bis Samstag, 5. August, werden darüber hinaus die Gleise in der Ludwigstraße erneuert. Hierfür muss die Ludwigstraße für den Individualverkehr gesperrt werden. Die Umleitungen werden ausgeschildert.

UPDATE: Die ursprünglich für das Wochenende von Freitag, 28. Juli, bis einschließlich Montag, den 31. Juli, angekündigten Arbeiten an der Kreuzung Bahnhofstraße nun wie folgt statt:

• Bauzeit: Montag, 7. August, ab 7 Uhr bis voraussichtlich Dienstag, 15. August.
• Sperrung der Ludwigstraße: Montag, 7. August, ab 7 Uhr bis voraussichtlich Dienstag, 15. August
• Sperrung der Überfahrt Ludwigstraße, Kreuzung Bahnhofstraße: Donnerstag, 10. August, ab etwa 21 Uhr bis einschließlich Montag, 14. August. In der Zeit finden auch Nachtarbeiten statt.

Aus diesem Grund wird dann die Gleisüberquerung Ludwigstraße/Bahnhofstraße gesperrt und der Individualverkehr über den Ludwigsplatz umgeleitet. Hierfür wird die Einbahnstraßenregelung umgekehrt.

Umleitungen und Ersatzverkehre

Für die Kundinnen und Kunden der rnv bringen diese Baumaßnahmen Umleitungen und Ersatzverkehre mit sich: Die rnv-Bahnlinie 6 wird vom Mannheimer Hauptbahnhof kommend über die Konrad Adenauer-Brücke umgeleitet und fährt über Berliner Platz, Kaiser-Wilhelm-Straße und die Ersatzhaltestelle Schützenstraße nach Rheingönheim und zurück. Im Abendverkehr endet die Bahnlinie 6 von Neuostheim/Neuhermsheim kommend bereits am Mannheimer Hauptbahnhof.

Die rnv-Bahnlinie 7 endet von Mannheim Paradeplatz und Universität kommend bereits am Berliner Platz. Für den restlichen Weg von und nach Oppau wird ein Ersatzverkehr mit Bussen der Linie 7 angeboten. Die Haltestellen Rathaus Ludwigshafen und Gartenstraße können von den Ersatzbussen nicht bedient werden. Die Ersatzhaltestellen befinden sich in der Regel am Fahrbahnrand in unmittelbarer Nähe der Bahnhaltestellen.

Die Linie 8 Express endet von Rheinau kommend bereits an der Haltestelle Mannheim Hauptbahnhof.

Die Linie X von Bad Dürkheim endet am Berliner Platz.

Zur Anbindung des Bereichs Rathaus Ludwigshafen an den Berliner Platz wird zusätzlich eine Buslinie E eingerichtet, die eine direkte Verbindung zwischen beiden Haltestellen bietet.

Vor Beginn der Maßnahme informiert die rnv zusätzlich mit einem Flyer über Umleitungen und Ersatzverkehre. Nähere Informationen werden auch in den rnv-Kundenzentren verfügbar sein.

Straßensperrung - Brunckstraße/L523 wegen Gleiserneuerungsarbeiten

Die rnv nutzt auch die vorübergehende Einstellung des Stadtbahnbetriebes auf der Linie 7 in Ludwigshafen zur Erneuerung der Gleise am sogenannten Vexierbild. Ab Donnerstag, 20. Juli, bis Dienstag, 25. Juli, etwa 5 Uhr, wird deshalb die Überfahrt zwischen den Haltestellen Ammoniakstraße und Oppau Süd, im Bereich der Brunckstraße, Übergang zur L523 und Friesenheimer Straße gesperrt.

Eine Umleitung über die stadtauswärtige Fahrbahn wird eingerichtet.

TWL erneuert am Rathausplatz/Ludwigsplatz Versorgungsleitungen

Bereits ab Montag, 10. Juli, erneuert die TWL ihre Gas- und Wasserversorgungsleitungen. Im Zuge dieser Bauarbeiten muss die Ludwigstraße auf einem Teilabschnitt voll gesperrt werden. Die Zufahrt zum Rathauscenter und dem Rathausplatz 10+12 wird über die Rheinuferstraße jederzeit möglich sein. Eine Umleitung ab der Bahnhofstraße wird dazu entsprechend ausgeschildert sein. Die Ausfahrt aus dem Rathauscenter und dem Rathausplatz 10+12 in Richtung Ludwigstraße ist während der Baumaßnahme dann nicht mehr möglich.

Bei den Arbeiten handelt sich um eine vorgezogene Umlegung der Gas- und Wasser-leitungen im Umfeld des Rathauscenters. Diese Leitungen liegen heute unter dem Brunnen vor dem Rathaus Center. Wegen des geplanten Umbaus der Hochstraße wird es notwendig sein diese Leitung bereits heute umzulegen.

Die TWL nutzt hier die bevorstehenden Gleisbauarbeiten der rnv in der Ludwigstraße. In dieser Zeit wird kein Schienenverkehr möglich sein, was die Arbeiten der TWL in diesem Bereich erheblich erleichtert und keine zusätzlichen Beeinträchtigungen mit sich führt.

rnv Servicenummer:
0621 465 4444