09.12.2018 

Neue Buslinien für FRANKLIN und Taylor – dichterer Takt und mehr Fahrten zwischen Waldhof und SAP-Arena

Um den öffentlichen Nahverkehr in Mannheim noch attraktiver zu gestalten, arbeitet die rnv stetig daran ihr Streckennetz konsequent auszubauen und das Angebot weiter zu optimieren und weiterzuentwickeln.

Ein Ergebnis hieraus ist die Ausweitung des Fahrtangebots und die Verdichtung des Busnetzes durch zwei neue Buslinien im Mannheimer Stadtgebiet zum Fahrplanwechsel am Sonntag, 9. Dezember.

Die neuen rnv-Businien 66 und 67 schließen künftig die neuen Quartiere Taylor in Vogelstang sowie FRANKLIN in Käfertal an das ÖPNV-Netz in Mannheim an. Darüber hinaus wird die Linie 50 künftig zwischen Neuostheim und Waldhof durch die Linie 45 ergänzt, sodass die rnv auf diesem Abschnitt einen dichteren Takt und deutlich mehr Fahrten anbieten kann. Die Linie 45 wird dafür von ihrer bisherigen Endhaltestelle Neuostheim bis zur Haltestelle Waldhof Bahnhof verlängert.

Die Neuerungen und Verbesserungen im Detail:

Linien 45 und 50

Der Fahrtweg der Linie 45 wird von der bisherigen Endhaltestelle Neuostheim bis Waldhof Bahnhof verlängert. Die Busse der Linie 45 bedienen von Montag bis Freitag zwischen Rheinau Karlsplatz und Neuostheim in beiden Richtungen den bekannten Linienweg durch Casterfeld und Mallau über SAP Arena S-Bahnhof. Ab Neuostheim verkehrt die Linie 45 auf ihrem erweiterten Fahrtweg bis zur Haltestelle Waldhof Bahnhof über Feudenheim und Käfertal mit Halt an der neuen Haltestelle Käfertal Kulturhaus und von dort wieder zurück. Durch die Erweiterung ergibt sich in dem von den Linien 45 und 50 bedienten Abschnitt zwischen SAP-Arena S-Bahnhof und Waldhof Bahnhof in der Zeit von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 19:30 Uhr in beiden Fahrtrichtungen ein Zehn-Minutentakt. Um diesen zu gewährleisten, wurden die Abfahrtzeiten der Linie 50 an den erweiterten Linienweg der Linie 45 angepasst.

Linie 66

Die Buslinie 66 erschließt zukünftig das Taylor Areal in Mannheim Vogelstang. Vom Platz der Freundschaft verkehren die Busse über die Haltestellen Taylor Nord, Taylor Ost, Straßenheimer Weg, Chemnitzer Straße und Magdeburger Straße. Von dort geht es wieder zum Platz der Freundschaft zurück.

Linie 67

Die Busse der Linie 67 verbinden Mannheim Käfertal mit FRANKLIN. Start- und Endpunkt der neuen Linie ist die Haltestelle Käfertal Bahnhof. Von dort geht es über die Ladenburger Straße und Wasserwerkstraße auf das FRANKLIN Areal. Die Busse der Linie 67 bedienen dort die neuen Haltestellen Franklinschule, Washingtonstraße, Franklin Mitte, Lincolnallee, Jacksonstraße und Offizierssiedlung. Über Käfertal Friedhof, Malzstraße und Käfertal Rathaus geht es zurück zum Ausgangspunkt Käfertal Bahnhof.

rnv Servicenummer:
0621 465 4444