08.10.2016 bis 09.10.2016

Ersatzverkehr auf den Linien 1 und 4/4A wegen Schwertransport

In der Nacht von Samstag, 8. Oktober, auf Sonntag, 9. Oktober findet ein Schwertransport in Mannheim statt. Von der Streckenführung betroffen sind auch die Stadtbahnlinien 1 und 4/4A der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv).

Linien 4/4A

In der Zeit von Samstag, 20 Uhr, bis Sonntag, 5 Uhr, wird deshalb die Strecke der Stadtbahnlinien 4/4A zwischen den Haltestellen Bonifatiuskirche und Waldfriedhof bzw. Käfertaler Wald gesperrt.

Die Stadtbahnlinien 4/4A fahren in dieser Zeit ab der Haltestelle Bonifatiuskirche weiter nach Käfertal und wieder zurück Richtung Bad Dürkheim.

Zwischen den Haltestellen Bonifatiuskirche und Waldfriedhof bzw. Käfertaler Wald richtet die rnv einen Ersatzverkehr mit Bussen ein, der alle Stadtbahnhaltestellen der Linien 4/4A am Fahrbahnrand bedient. Auf der Ersatzverkehrstrecke halten die Busse zusätzlich an den Haltestellen der Buslinie 55.

Linie 1

Auch die Trasse der Stadtbahnlinie 1 ist von der Streckenführung des Schwertransports betroffen, in der Zeit von 0 Uhr bis 5 Uhr wird der Abschnitt zwischen den Haltestellen Waldhof Bahnhof und Schönau gesperrt.

Die Fahrten der Stadtbahnlinie 1 enden in dieser Zeit an der Haltestelle Waldhof Bahnhof, von dort geht es zurück Richtung Rheinau.  

Zwischen den Haltestellen Waldhof Bahnhof und Schönau richtet die rnv einen Ersatzverkehr mit Bussen ein. Diese bedienen alle Haltestellen der Stadtbahnlinie 1 am Fahrbahnrand.

Betrifft:
Mannheim
Linie 1Linie 4Linie 4A
rnv Servicenummer:
0621 465 4444