Heidelberg

Umbau Heidelberg Hauptbahnhof: Phase 3

Am Sonntag, 9. Dezember, gehen die Umbauarbeiten an der Haltestelle Heidelberg Hauptbahnhof in eine neue Phase. Die Fahrwege der Linien 21, 24, 32 und 34 ändern sich wie folgt:

Linie 21

Die Bahnen der Linie 21 verkehren ab dem Fahrplanwechsel zwischen Rohrbach Süd und Hans-Thoma-Platz. Zwischen Rohrbach Süd und Seegarten folgt die Linie 21 in beiden Richtungen dem Linienweg der Linie 23. Danach geht es weiter über die Haltestellen Altes Hallenbad, Römerstraße und Volkshochschule zur Jahnstraße. Von dort fahren die Bahnen weiter über den regulären Weg bis zur Haltestelle Hans-Thoma-Platz und wieder zurück.

Der Bismarckplatz wird von den Bahnen der Linie 21 nicht bedient.

An Werktagen verkehren in den Morgenstunden zusätzliche Bahnen der Linie 21E zwischen Rohrbach Süd und Bismarckplatz, am Nachmittag zwischen Bismarckplatz und Hans-Thoma-Platz.

Linie 24

Die Linie 24 verkehrt wie bisher zwischen Handschuhsheim bzw. Schriesheim und HD Hauptbahnhof West auf ihrem regulären Linienweg.

Der Streckenabschnitt HD Hauptbahnhof Ost – Rohrbach Süd entfällt.

Fahrgäste werden gebeten auf den Schienenersatzverkehr der Linie 24 (SEV) und die Linien 21 und 23 umzusteigen.

Linie 24 Schienenersatzverkehr (SEV)

Die Busse des Schienenersatzverkehrs der Linie 24 verkehren tagsüber von montags bis freitags zwischen HD Hauptbahnhof West und S-Bahnhof Weststadt/Südstadt bzw. Bergfriedhof.

In Richtung S-Bahnhof Weststadt/Südstadt fahren die Busse über die Haltestellen HD Hauptbahnhof Ost und Feuerbachstraße zum Bergfriedhof. Zurück geht es ab S-Bahnhof Weststadt/Südstadt ohne Zwischenhalt zum Hauptbahnhof West.

Montag bis Freitag, ab 20 Uhr, an Samstagen und Sonn- und Feiertagen verkehren die Busse in beiden Richtungen zwischen Hauptbahnhof West und Rohrbach Süd über S-Bahnhof Weststadt/Südstadt. Der Umstieg zur Linie 21 bzw. 23 entfällt. Stadteinwärts können die Haltestellen Freiburger Straße und Ortenauer Straße von den Bussen nicht bedient werden.

Linie 32/32A

Aufgrund der Baumaßnahme am Hauptbahnhof bedienen die Busse der Linie 32 den Streckenabschnitt Bismarckplatz – Universitätsplatz nur samstags und an Sonn- und Feiertagen, von Montag bis Freitag wird der Streckenabschnitt von den Bussen der Linie 32A bedient.

Die Busse der Linie 32 verkehren von Montag bis Freitag zwischen dem Neuenheimer Feld und Bismarckplatz. Zwischen den Haltestellen Bismarckplatz und Stadtwerke fahren die Busse über die Haltestellen Seegarten und Stadtbücherei. In Richtung Neuenheimer Feld geht es ab der Haltestelle Stadtwerke weiter auf dem regulären Linienweg. In Richtung Universitätsplatz bedient die Linie 32 bis zur Haltestelle HD Hauptbahnhof West ihren bekannten Linienweg.

Ergänzend zur Linie 32 verkehrt die Linie 32A von Montag bis Freitag zwischen HD Hauptbahnhof West und Universitätsplatz. In Richtung Universitätsplatz bedienen die Busse die Ersatzhaltestelle Stadtwerke und fahren über die Bergheimer Straße mit Halt an Römerstraße und Altes Hallenbad zum Bismarckplatz. Von dort geht es weiter über die Haltestellen St. Vincentius-Krankenhaus, Kongresshaus und Marstallstraße zum Universitätsplatz.

In Richtung Hauptbahnhof fährt die Linie 32A ab Universitätsplatz den bekannten Weg bis zur Haltestelle Römerstraße. Danach geht es weiter über Volkshochschule und Betriebshof zur Haltestelle HD Hauptbahnhof West.

Linie 34

Die Busse der Linie 34 fahren in Richtung Ziegelhausen über den regulären Linienweg. Anstelle der Haltestelle HD Hauptbahnhof Ost bedienen die Busse die Haltestelle HD Hauptbahnhof West in beiden Richtungen. Der Halt HD Hauptbahnhof Ost entfällt.

Die Busse in Richtung Pfaffengrund verkehren zwischen der Haltestelle Bismarckplatz und HD Hauptbahnhof West über die Kurfürsten-Anlage mit Halt an Seegarten, Stadtbücherei und Stadtwerke. Die Umleitung über die Bergheimer Straße ist damit aufgehoben. 

Bitte beachten:

Aufgrund des hohen Besucheraufkommens fahren die Linien 30, 31, 32 und 33 sowie die Moonliner 2 und 5 in der Zeit von 6. Dezember, bis 22. Dezember, jeweils donnerstags bis sonntags von 17 Uhr bis 22 Uhr den Universitätsplatz nicht an und werden umgeleitet. Mehr Infos

rnv Servicenummer:
0621 465 4444