rnv bei der Ausbildungsmesse "Sprungbrett"

rnv stellt Ausbildungsberufe vor und bietet kostenfreien Shuttleservice für Messe-Besucher.

rnv bei der Ausbildungsmesse "Sprungbrett"

Am Freitag, 7. September, und Samstag, 8. September, findet die Ausbildungsmesse „Sprungbrett“ in der Ludwigshafener Friedrich-Ebert-Halle statt. Die rnv stellt auch in diesem Jahr ihre Ausbildungsberufe vor. Außerdem sorgt das Verkehrsunternehmen mit einem Shuttleservice für eine angenehme An- und Abreise der Messebesucher.

Ausbildung bei der rnv

Informationen aus erster Hand gibt es am Stand 230, der unter anderem von rnv-Auszubildenden und -Ausbildern betreut wird. Von 9 bis 16 Uhr liefern die Berufsexperten Informationen zu Ausbildungsmöglichkeiten bei der rnv.   

Für den Ausbildungsstart 2019 sucht die rnv Bewerber für die folgenden Berufe:  

  • Elektroniker für Betriebstechnik (m/w)
  • Fachkräfte im Fahrbetrieb (m/w)
  • Fachkräfte für Lagerlogistik (m/w)
  • Industriekaufleute (m/w)
  • Kfz-Mechatroniker, Schwerpunkt Nutzfahrzeugtechnik (m/w)
  • Tiefbaufacharbeiter, Schwerpunkt Gleisbauarbeiten (m/w)
  • DH-Studierende Bauingenieurwesen, Studienrichtung Öffentliches Bauen DHBW Mosbach (m/w)
  • DH-Studierende Elektrotechnik, Studienrichtung Automation DHBW Mannheim (m/w)
  • DH-Studierende Mechatronik, Studienrichtung Elektromobilität DHBW Mannheim (m/w)

Zusätzlich vergibt die rnv praxisbezogene Themen für Abschlussarbeiten an Hochschulen und stellt ganzjährig Praktikanten ein.

Interessenten sind herzlich eingeladen, die rnv an ihrem Stand 230 zu besuchen und das Unternehmen kennenzulernen. Weitere Informationen zum Ausbildungsplatzangebot und den Bewerbungsfristen der rnv GmbH gibt es hier.

Kostenloser Shuttleservice für Besucher

Für Besucher der Messe bietet die rnv einen kostenfreien Stadtbahn-Shuttleservice zwischen dem Berliner Platz und dem Ebertpark (Herbert-Müller-Platz) an. Auf der Strecke bedienen die Bahnen die Haltestellen Kaiser-Wilhelm-Straße (nur in Fahrtrichtung Ebertpark), Ludwigshafen Hauptbahnhof, Marienkirche und Ebertpark/Fichtestraße.

Außerdem ist die Sprungbrett-Messe mit der Stadtbahnlinie 10 erreichbar. Hier gilt der reguläre VRN-Tarif.

Die kostenfreien Sonderzüge sind als Linie E unterwegs. Ab Berliner Platz fahren die Bahnen an beiden Tagen von 8.14 Uhr bis 13.44 Uhr alle 15 Minuten, danach bis 16.14 Uhr alle 30 Minuten.

Ab Ebertpark pendeln die Shuttlebahnen in der Zeit von 8.29 Uhr bis 13:59 Uhr im 15-Minuten-Takt, danach bis 16.29 Uhr im 30-Minuten-Takt.

rnv Servicenummer:
0621 465 4444