Heidelberg

Haltestelle Universitätsplatz wieder in Betrieb – Änderungen während Heidelberger Weihnachtsmarkt

Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten in der Marstallstraße können die Busse der Linien 30, 31, 32 sowie die Moonliner 2 und 5 den Universitätsplatz ab Donnerstag, 6. Dezember, wieder regulär befahren.

Allerdings wird die Haltestelle Universitätsplatz wegen des Weihnachtsmarkts bis einschließlich Samstag, 22. Dezember, etwa 100 Meter vorverlegt in Höhe der Triplex-Mensa.

Änderungen während Weihnachtsmarkt

Aufgrund des großen Besucheraufkommens während des Weihnachtsmarkts und um einen sicheren Betriebsablauf zu gewährleisten, fahren die Busse in der Zeit von 6. Dezember bis 22. Dezember, jeweils donnerstags bis sonntags von 17 Uhr bis 22 Uhr, den Universitätsplatz nicht an.

Die Linien 30, 31, 32 und 33 sowie die Moonliner 2 und 5 werden wie folgt umgeleitet:

Linie 30

Die Busse der Linie 30 werden in Fahrtrichtung Max-Plank-Institut zwischen den Haltestellen S-Bahnhof Altstadt und Peterskirche über die Haltestelle Herrenmühle umgeleitet. Für die entfallende Haltestelle Universitätsplatz wird die Haltestelle Peterskirche bedient. Danach geht es weiter auf dem regulären Linienweg.

Linien 31, 32 und M2

Die Linien 31 und 32 sowie die Moonliner 2 fahren in Richtung Universitätsplatz ab der Haltestelle Kongresshaus über die Haltestellen Marstallstraße (Linie 35), Alte Brücke, Neckarmünzplatz, Herrenmühle zur Haltestelle Peterskirche. Danach geht es weiter auf dem regulären Linienweg.

Linie 33 und M5

 Die Busse der Linie 33 in Richtung Emmertsgrund und die Moonliner 5 in Richtung Neuenheimer Feld werden zwischen den Haltestellen S-Bahnhof Altstadt und Peterskirche über die Haltestelle Herrenmühle umgeleitet. Danach geht es weiter auf dem regulären Linienweg. Bitte beachten: Anders als die Linien 31, 32, M2 und M5 wird die Linie 33 für die gesamte Dauer des Weihnachtsmarktes, also von 6. Dezember bis 23. Dezember, 16 Uhr, umgeleitet.  

rnv Servicenummer:
0621 465 4444